Projektcontroller*in im Bauwesen (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: keine

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 12-001-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 12 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Haben Sie gewusst, dass die Deutsche Rentenversicherung Bund über ein sehr umfangreiches und vielfältiges Immobilienportfolio verfügt? Sie finden bei uns unter anderem moderne Bürogebäude in Verbindung mit neuen Arbeitswelten, Hochhäuser, Rehabilitationszentren und sogar eigene Rechenzentren. Darüber hinaus produzieren wir schon jetzt nachhaltig Strom, Kälte und Wärme zur Eigenversorgung. Unsere übergeordneten Ziele sind selbstverständlich neben der CO2-Neutralität eine kundenorientierte, ökologisch und ökonomisch verträgliche Gebäudeplanung.

Unser Bauprojektmanagement wird im Rahmen der Investitionsstrategie in den kommenden 10 Jahren mehrere Großprojekte in den Bereichen Neu- und Erweiterungsbauten sowie Sanierungsvorhaben realisieren.

Ihre Aufgaben

Gemeinsam im Team übernehmen Sie in einer besonderen Vertrauensstellung das Budget-, Kosten- und Termincontrolling, die Qualitätssicherung und das Berichtswesen in allen Leistungsphasen unserer Bauprojekte und unterstützen so maßgeblich unseren Erfolg:

  • Sie sind für die Projektleitungen kompetente*r Ansprechpartner*in in der kennzahlenbasierten Analyse und im Reporting
  • Sie beraten die Projektleitungen zu wirtschaftlichen oder fachlichen Fragestellungen
  • Sie unterstützen in Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen und übernehmen Aufgaben im Rahmen des Risikomanagements für die Bauprojekte
  • Unsere zukünftigen Bauprojekte sichern Sie durch die Ermittlung von Benchmarks, Kennzahlen und Rahmenbedingungen

Ihr Profil

Neben Ihrem ausgeprägten Zahlen- und Kostenverständnis sowie Ihren analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten bringen Sie Folgendes mit:

  • Eine abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor / Diplom (FH)) in der Fachrichtung Architektur, Ingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar oder den Abschluss als staatlich geprüfter Techniker
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Baucontrolling
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrung in der Projektsteuerung mit

Wir bieten Ihnen

  • Nachhaltige und vielfältige Bauvorhaben (Neubau, Modernisierungsbauten, Bauen unter Denkmalschutz, Rehabilitationskliniken). Die Chance, sich aktiv einzubringen, Prozesse mitzugestalten und Strukturen zu etablieren
  • Eine Arbeits- und Führungskultur, die Ihre Eigenverantwortung durch die Möglichkeit des flexiblen Arbeitens anerkennt und unterstützt
  • flexible Arbeitszeiten, minutengenaue Zeiterfassung, die Möglichkeit des Freizeitausgleichs und die Option, von zu Hause zu arbeiten – die Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben sowie familienfreundliche Bedingungen liegen uns am Herzen

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen ein Auswahlgespräch führen.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Home Office
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*in

Kristin Steglich

E-Mail: kristin.steglich@drv-bund.de
Tel.: 030 865 34808

Lana ist schon bei uns.

Hier ist ihre Geschichte:

video
play-rounded-fill

Hier finden Sie mehr zu unseren technischen und handwerklichen Berufen:

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!