Neues planen, Altes erhalten

Als Architekt*in oder Bauingenieur*in bieten sich Ihnen bei der Deutschen Rentenversicherung Bund viele spannende Herausforderungen: Bei deutschlandweit 16 Verwaltungsdienststellen in insgesamt fünf Städten treffen Sie hier auf eine breite Palette an Bau- und Nutzungsarten. Ob in Berlin, Brandenburg an der Havel, Stralsund, Gera oder Würzburg – unsere Gebäude bringen eine je eigene Geschichte und auch ganz eigene Anforderungen mit sich. Dafür brauchen wir Ihr baufachliches Wissen und Ihre Expertise im Baumanagement sowie in der Betriebstechnik.

Ausgangspunkt Ihrer Tätigkeit als Architekt*in oder Bauingenieur*in ist dabei immer unsere Hauptverwaltung in Berlin. Von dort aus gehen Sie Ihre Aufgaben deutschlandweit an. Diese umfassen sowohl große als auch kleine Bauangelegenheiten sowie das technische Gebäudemanagement. Bei unseren Bestandsgebäuden reagieren wir stetig auf neue Bedarfe, gesetzliche Anforderungen und gute Ideen. Wir bauen um und an, planen Neues aber legen auch großen Wert auf die Erhaltung alter Gebäude.

  • Arbeitszeit: gelebte Familienfreundlichkeit dank verschiedener Arbeitszeitmodelle und -formen wie Vollzeit, Teilzeit, mobiles Arbeiten oder Homeoffice

  • Urlaubsanspruch: 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche

  • Einsatzort: Berlin
  • Equipment: moderne PC-Ausstattung – Laptop und Diensthandy nach Bedarf
  • Chancen: gute Entwicklungs- und Aufstiegsoptionen dank wechselnder Fortbildungsmöglichkeiten
  • Sicherheit: planbare Perspektiven dank krisensicherer Arbeitsplätze und betrieblicher Altersvorsorge (VBL)
  • Gesundheit: Fitness und Wohlbefinden dank großer Betriebssportgruppe mit Teamgeist
  • Extrageld: Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen

Hier kommen Sie zum Einsatz:

  • beim Projektieren, Planen, Koordinieren und Überwachen von Bauunterhaltungs- und Umbaumaßnahmen
  • beim Erbringen von Architektenleistungen
  • beim Aufstellen von Leistungsverzeichnissen
  • bei Kostenschätzungen, -berechnungen und -voranschlägen
  • beim Entwerfen von Vorlagen und für das Bearbeiten von Ausschreibungen
  • beim Überwachen von Budgets und Terminplanungen
  • bei Auftragserteilungen zur Bauausführung
  • beim Überwachen von Mängelbeseitigungen

Das bringen Sie mit:

  • Ihre Expertise haben Sie durch ein Fachhochschulstudium (Dipl. Ing., Bachelor) mit der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen erreicht oder verfügen über gleichartige Abschlüsse.
  • Sie haben umfassende PC-Kenntnisse, insbesondere in Word, Excel, MS-Project, CAD oder CAFM und beherrschen die gängigen Ausschreibungsprogramme.
  • Sie verstehen sich als Teil eines Teams, denken kundenorientiert und leisten Integrität.
  • Bei Problemen finden Sie konstruktive Lösungen und behalten dabei die Projektplanung im Auge.
  • Unsere Zeit verlangt Mobilität und auch wir schicken Sie auf Dienstreisen und erwarten eine gewisse Flexibilität. Aber wir setzen auf gute Strukturen und streben Verlässlichkeit sowie Planbarkeit für beide Seiten an.