Ihr Knowhow im Einsatz für die Rente – und eine moderne, sichere IT

Bei über 24.500 Mitarbeitenden an insgesamt 27 Standorten deutschlandweit verfügt die Deutsche Rentenversicherung Bund natürlich auch über eine umfassende, sichere und moderne IT-Infrastruktur. Dafür beschäftigen und suchen wir fortlaufend gut ausgebildete Fachkräfte, die unsere Soft- und Hardwaresysteme betreuen und Mitarbeitende schulen und unterstützen. Daran arbeiten Sie zusammen mit kompetenten Kolleg*innen in gut eingespielten Teams.

Diese Teams bestehen aus Kolleg*innen mit unterschiedlichen Spezialisierungen. Unsere Anwendungsentwickler*innen kümmern sich um die Betriebsbereitschaft und Weiterentwicklung unserer Client-Server-Systeme und erarbeiten Anwendungen zur Unterstützung interner Prozesse. Systemintegrator*innen kümmern sich bei uns hingegen in erster Linie um den Betrieb und die Weiterentwicklung unserer IT-Systeme und Geräte. Darüber hinaus freuen wir uns auch über Expert*innen aus den Bereichen IT-Management, SAP und Verwaltungsinformatik.

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Entwicklung und Integration neuer Funktionen auf Basis von Java, das Erstellen von DV-Grob- und Feinkonzepten sowie von Anforderungsanalysen, -validierungen und -dokumentationen. Sie führen Standard-Funktionstests durch und wirken mit bei Qualitätssicherungsmaßnahmen.

Hier besteht Ihre Tätigkeit in der Installation, Konfiguration und Wartung unserer IT-Systeme, Geräte und IT-Managementsysteme. Außerdem setzen Sie IT-Sicherheitsmaßnahmen um, wirken bei IT-Sicherheitsüberprüfungen mit, erkennen, analysieren und beheben Fehler und Probleme. Außerdem erstellen Sie IT-Betriebshandbücher und planen IT-Systemeinsätze und Umzüge.

  • Arbeitszeit: gelebte Familienfreundlichkeit dank verschiedener Arbeitszeitmodelle und -formen wie Vollzeit, Teilzeit, mobiles Arbeiten oder Homeoffice

  • Urlaubsanspruch: 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche

  • Einsatzort: Berlin und Würzburg
  • Equipment: moderne PC-Ausstattung – Laptop und Diensthandy nach Bedarf
  • Chancen: gute Entwicklungs- und Aufstiegsoptionen dank wechselnder Fortbildungsmöglichkeiten
  • Sicherheit: planbare Perspektiven dank krisensicherer Arbeitsplätze und betrieblicher Altersvorsorge (VBL)
  • Gesundheit: Fitness und Wohlbefinden dank großer Betriebssportgruppe mit Teamgeist
  • Extrageld: Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen

Das bringen Sie mit:

  • Wir erwarten eine erfolgreich abgeschlossene Hochschul-, Fachhochschul- oder Berufsausbildung im IT-Bereich. Alternativ akzeptieren wir auch eine erfolgreich abgeschlossene vergleichbare IT-Aus- oder Fortbildung mit einer entsprechenden Berufserfahrung in der IT oder eine mehrjährige Berufserfahrung in der IT im Rahmen eines Quereinstieges.
  • Da Sie immer auf dem neuesten Stand sein wollen und müssen, bringen Sie die Bereitschaft mit, zum Erwerb von Spezialkenntnissen an Schulungen teilzunehmen – gegebenenfalls auch außerhalb von Berlin.
  • Sie verstehen sich als Teil eines Teams und pflegen einen kollegialen Umgang.
  • Als Anwendungsentwickler*in verfügen Sie zudem über Detailkenntnisse und praktische Erfahrungen bei der Erstellung von webbasierten Dialoganwendungen und beherrschen eine plattformunabhängige Programmiersprache (z. B. Java).
  • Als Systemintegrator*in verfügen Sie zudem über Detailkenntnisse und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Installation, Administration und Konfiguration von IT-Systemen und sind mit der dazugehörigen Software vertraut.