Zuarbeiter*in (Verwaltung) (m/w/div)

Ort: Bad Salzuflen
| Reha-Zentrum

Bewerbungsfrist: 3. Februar 2021

Beschäftigung: Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 8070-10-25 21/2020

Vergütung: Entgeltgruppe 6 TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

  • Ausführen von schwierigeren Bürotätigkeiten
  • Mitwirken beim Bearbeiten von Angelegenheiten der Bettenbelegung und der Patientenaufnahme und -entlassung
  • Mitwirken beim Bearbeiten von Angelegenheiten aus der Finanzbuchhaltung (hierzu gehören u. a. das Vorkontieren von Belegen bei leichten Sachverhalten und das Buchen von Belegen)

Die Tätigkeit erfordert den sicheren Umgang mit dem PC (z. B. Word, Excel).

Wir erwarten

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Sie schätzen die Arbeit im Team und verfügen über eine gute Selbstorganisation
  • Neben der fachlichen Voraussetzung verfügen Sie auch über Kundenorientierung, Kommunikationsfähigkeit und Problemlösungskompetenzen

 

Wir bieten

  • Eine Vollzeitstelle befristet nach § 14 Abs. 1 TzBfG bis längstens zum 31.12.2021
  • Eine Teilzeitstelle ist grundsätzlich nach Maßgabe dienstlicher Erfordernisse möglich.
  • Eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Ein kollegiales und wertschätzendes Arbeitsklima
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem TV DRV-Bund

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Thomas Krause
Hauptsachbearbeiter Personal und ständiger Vertreter der Kaufmännischen Direktorin
E-Mail: thomas.krause@drv-bund.de
Tel.: 05222 62-2362

bei Fragen zur Bewerbung:

Rita Hoffmann
Sachbearbeiterin Personal und Entgelt
E-Mail: rita.hoffmann@drv-bund.de
Tel.: 05222 62-2363

Teilen:

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!