Verwaltungsmitarbeiter*in (m/w/div) – 1st-Level-Support

Ort: Würzburg
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 7. August 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 05-090-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 8 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Der Bereich Zentrale Services ist zuständig für alle internen und externen
Services für unsere Abteilung Informationsverarbeitung. Dazu gehören die
Zentrale, der Schreibdienst, die Authentifizierungsstelle/Hotline sowie
Grundsatzaufgaben (Finanzen, Controlling, Beschaffung und
Vertragsmanagement).

Ihre Aufgaben

  • Sie nehmen Hotline-Aufgaben (1st-Level-Support) für die Verfahren der Datenstelle der Rentenversicherung (DSRV) inkl. Erfassung von Störungsmeldungen im Incident-Management-Tool wahr
  • Sie betreuen das Incident-Management-Tool inklusive dem Monitoring und die Koordination der Ticketbearbeitung in der Datenstelle der DSRV
  • Sie pflegen die Benutzerverwaltung für den Zugang zu den Verfahren der DSRV
  • Sie bearbeiten die Übermittlungsersuchen unter Beachtung der rechtlichen Vorschriften
  • Sie prüfen und geben elektronischer Anfragen zu Übermittlungsersuchen frei

Wir erwarten

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene sozialversicherungsrechtliche, verwaltungs- oder büroorientierte Berufsausbildung
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang mit einem Incident-Management-Tool und/oder mit Datenbanken sowie ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung

 

Wir bieten

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Eine umfassende Einarbeitung und Mentoring-Partner
  • Ein familienorientiertes Unternehmen mit flexiblen und serviceorientierten Arbeitszeiten

Weitere Informationen

Die Tätigkeit erfordert die Bereitschaft, an nicht bundeseinheitlichen Feiertagen, den 1st-Level-Support zu übernehmen und sich in angemessener Zeit unter anderem in die von der Hotline betreuten IT-Verfahren einzuarbeiten.

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen jeweils ein Auswahlgespräch führen.

Es handelt sich um eine besonders korruptionsgefährdete Stelle.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*in

Cindy Hübner

Personalgewinnung

E-Mail: cindy.huebner@drv-bund.de
Tel.: +493086534037

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!