Verwaltungsmitarbeiter*in Anwenderservices (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 3. März 2023

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 11-015-2023

Vergütung: Entgeltgruppe 9a TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Das Dezernat Anwenderservices bündelt alle Services rund um den modernen IT-Arbeitsplatz inkl. Hardware- und Software-Ausstattung. Als zentrale Schnittstelle zwischen der IT-Abteilung und den Anwender*innen sind wir der interne Dienstleister für die Entwicklung und Definition der Standards bei IT-Endgeräten innerhalb der DRV Bund.

 

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Dezernatsleitung bei Verwaltungsaufgaben (Datenbankpflege, Personalangelegenheiten, Raumplanung)
  • Mitwirken beim Verwalten des Personals innerhalb des Dezernates (Abwesenheiten, Pflege der Personaldatei, Aufstellen von Personalüber-sichten und -statistiken)
  • Mitwirken an Kommunikationsinhalten wie beispielsweise Präsentationen, Protokolle, Stellungnahmen, Intranetauftritte oder Mailverkehr
  • Bearbeiten von Fortbildungsangelegenheiten
  • Organisieren und Vorbereiten von Veranstaltungen

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung im IT-Bereich bzw. eine vergleichbare Fort- und Weiterbildung
  • Mehrjährige aufgabenrelevante Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Berichtswesen sowie im kaufmännischen Bereich
  • Idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit SAP HR
  • Technisches Verständnis und IT-Affinität sind wünschenswert
  • Eine ausgeprägte Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit sowie eine organisierte und strukturierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers
  • Eine strukturierte Ein­arbeitung und gute Fort-, Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche, flexible und serviceorientierte Arbeitszeitmodelle
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag

 

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen ein Auswahlgespräch führen.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)

Ansprechpartner*in

Julia Mann

E-Mail: julia.mann@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865-41661

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!