Telefonist*in (m/w/div) 1st Level Inbound (Gesprächsvermittlung)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 11. August 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 12-044-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 3 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Die Abteilung Unternehmensservice mit seinen ca. 1.600 Mitarbeitenden versteht sich als eine interne Dienstleisterin in den Bereichen Digitalisierung, Logistik, Einkauf sowie insbesondere im Bereich Bau- und Facility Management.

Das Dezernat Informationsservice gewährleistet mit seinen Dienstleistungen die Informationsversorgung der DRV Bund in den Bereichen Bibliotheken, Botendienste, physische und digitale Eingangs- und Ausgangspost, Digitalisierung und Archive, Vordruckerstellung und -versand sowie Telefonvermittlung: Mit der Bearbeitung von bis zu 1.5 Millionen eingehenden Gesprächen pro Jahr leisten die Kolleg*innen der Telefonzentrale dabei einen wichtigen Beitrag zur reibungslosen Kommunikation zwischen den Mitarbeitenden der DRV Bund und unseren Kund*innen.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Vermittlung von durchschnittlich ca. 100 eingehenden Anrufen täglich und stellen sicher, dass diese schnell und zuverlässig an die zuständigen Fachbereiche weitergeleitet werden.
  • Sie erteilen allgemeine Auskünfte, wie beispielsweise Anschriften, Öffnungszeiten, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen, können sich aber auch vorstellen, nach entsprechenden Schulungen perspektivisch einmal weiterführende Erstauskünfte zu übernehmen.
  • Sie erstellen Rückrufvereinbarungen und stellen sicher, dass diese die zuständigen Ansprechpartner erreichen.
  • Sie übernehmen gegebenenfalls Sonderaufgaben, wie z.B. die Mitarbeit in Projektgruppen.

Wir erwarten

  • Sie besitzen bereits Erfahrung in der Arbeit in einem Call-Center oder einer Telefonzentrale mit hohem Gesprächsvolumen, alternativ verfügen Sie über vergleichbare Erfahrung in Büro- oder Verwaltungstätigkeiten.
  • Optimalerweise sind Ihnen die Strukturen und Arbeitsweisen eines Unternehmens im Bereich des öffentlichen Dienstes oder der Krankenkassen bereits bekannt.
  • Sie sind versiert im Umgang mit gängiger Gesprächsvermittlungs-Software
  • Es fällt Ihnen leicht, sich innerhalb kürzester Zeit auf viele verschiedene Kunden einzustellen.
  • Die Arbeit im Rahmen von serviceorientierten Arbeitszeiten stellt für Sie kein Problem dar.

Wir bieten

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • 30 Urlaubstage jährlich bei einer 5-Tage-Woche
  • gute Aufstiegschancen innerhalb des Unternehmens

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • null
    Unbefristete Stelle
  • null
    Gute Aufstiegschancen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ansprechpartner*in

Fabian Richter

E-Mail: fabian.richter@drv-bund.de
Tel.: 030-86533549

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!