Teamleiter*in Mainframe and Cobol Infrastructure (m/w/div)

Ort: Würzburg
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 6. Juni 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 05-051-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 13 gehobener Dienst TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Das Dezernat „IT-Betrieb“ am Standort Würzburg betreibt und überwacht die gesamte IT-Infrastruktur und sämtliche IT-Verfahren der Datenstelle der Rentenversicherung (DSRV) sowie zentrale Dienste für alle Rentenversicherungsträger. Weiterhin stellen wir den Datenaustausch mit der Sozialversicherung im In- und Ausland sicher.

Ihre Aufgaben

  • Leiten des Teams Mainframe and Cobol Infrastructure mit ca. zehn Mitarbeitenden in personeller und fachlicher Hinsicht
  • Aktives Gestalten des Aufgabenbereiches
  • Aktives Begleiten des Veränderungsprozesses in eine neue IT-Architektur
  • Unterstützen bei der Umsetzung und dem Nachhalten von Veränderungsprozessen
  • Vertreten des Bereiches in internen und externen Arbeitsgruppen
  • Wahrnehmen von IT-Fachaufgaben im Team

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom FH) im IT- Bereich oder eine andere vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige praktische Erfahrung im IT-Bereich, idealerweise im Großrechnerumfeld
  • Erste Erfahrungen in der fachlichen Führung von Teams oder Projektteams
  • Kenntnisse oder Erfahrungen im Koordinieren und Steuern von Arbeitsabläufen
  • Erste Erfahrung im Projektmanagement sowie aktuelle Kenntnisse entsprechender Steuerungsinstrumente sind wünschenswert
  • Kenntnisse in der Personalentwicklung und in der Personalführung sind wünschenswert
  • Analytische und strukturierte Denk- und Arbeitsweise ist vorausgesetzt
  • Kommunikationsstärke, Empathie sowie Lösungs- und Prozessorientierung runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer
    großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • Eigenverantwortliches Gestalten mit fachlichem Austausch im kollegialen Team
  • Mit einem breit gefächerten Programm wird unseren Führungskräften die
    Möglichkeit gegeben, sich für ihre Führungsaufgaben im Alltag zu stärken und
    gemeinsam die Zukunft unserer Deutschen Rentenversicherung
    Bund zu gestalten
  • Familienfreundliche, flexible und serviceorientierte Arbeitszeitmodelle
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die
    praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
    in den Arbeitsalltag

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Home Office
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*in

Antje Pinther

IT-Recruiterin

E-Mail: antje.pinther@drv-bund.de
Tel.: 0151-74581813

Mamadou Lamine ist schon bei uns.

Hier ist seine Geschichte:

video
play-rounded-fill

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!