Teamleiter*in (m/w/div) – Onlinemedien

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 6. August 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 02-013-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 12 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation
verantwortet die gesamte externe und interne Kommunikation der
Deutschen Rentenversicherung Bund. Sie setzt diese beispielsweise
durch Medienkontakte, Informationsinitiativen, Broschüren und
Zeitschriften, Veranstaltungen, Internet und Social Media um.

Ihre Aufgaben

Sie nehmen die Personal- und Fachverantwortung eines Teams wahr,
unterstützen bei der Umsetzung und dem Nachhalten von
Veränderungsprozessen. Sie entwickeln inhaltlich und grafisch die
Gestaltung für Publikationen und öffentlich wirksamen
Kommunikationsmedien weiter; arbeiten bei der Koordination der RV
Trägerübergreifenden Redaktionsarbeit bzw. für Veranstaltungsteilnahmen
mit, Sie konzipieren und entscheiden, nehmen Stellung zu Aufsichts- und
Prüfbehörden betreffenden Sachverhalten, sie arbeiten mit Institutionen
und Rentenversicherungsträgern in Fragen der Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit zusammen, Sie erstellen jährlich die Planung der
Haushaltskosten.

Wir erwarten

Erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Diplom, Bachelor) im
Kommunikations-, Medien- oder Marketingbereich oder eine
abgeschlossene Berufsausbildung im Kommunikations-, Medienoder
Marketingbereich, Sie haben mehrjährige, aufgabenrelevante
Berufserfahrung, idealerweise haben Sie Erfahrung mit CMS

Wir bieten

eine abwechslungsreiche, kreative Tätigkeit in einem Bereich, in dem
kollegiale, lösungsorientierte Teamarbeit gelebt wird.

 

Weitere Informationen:
Die Tätigkeit ist mit Dienstreisen und Projektarbeit verbunden.
Zur Besetzung der Position werden mit den qualifiziertesten
Bewerber*innen Auswahlgespräche geführt.

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*in

Cordula Paetzel

E-Mail: Cordula.Paetzel@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865-34331

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!