Teamleiter*in (m/w/div) in der Bibliothek

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 7. Dezember 2021

Beschäftigung: Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 7812-068-2021

Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Für unsere Abteilung Unternehmensservice ist im Bereich Bibliothek/Digitaler Informationsservice in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als Mitarbeiter*in mit Leitungsaufgaben zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten das Team.
  • Sie konzipieren, planen und koordinieren die Beschaffung, Verteilung und Zugänglichmachung von gedruckten und elektronischen Publikationen
  • Sie koordinieren die trägerübergreifende Bibliotheksarbeit, einschließlich Organisation und Durchführung der jährlichen Fachtagung.
  • Sie leiten oder arbeiten in Arbeits- und Projektgruppen mit.
  • Sie unterstützen der Bibliotheksleitung in Fragen der
    IT-Planung und der strategischen Ausrichtung der Bibliothek.
  • Sie bearbeiten Sonderaufgaben.

Die Tätigkeit erfordert den regelmäßigen Umgang mit dem PC (Word, Excel, IBM Notes, bibliotheksspezifischen Datenbanken und dem Bibliothekssystem). Sofern entsprechende Kenntnisse nicht vorliegen, besteht das Erfordernis, sich die Kenntnisse innerhalb eines Zeitraums von 6 Monaten anzueignen.

Bezüglich der Arbeitszeit ist zu bestimmten Zeiten aus dienstlichen Gründen die Anwesenheit erforderlich.

Die Tätigkeit erfordert gewandtes und sicheres Auftreten, um die Deutsche Rentenversicherung auch nach außen überzeugend vertreten zu können.

Es handelt sich um eine besonders korruptionsgefährdete Stelle.

Wir erwarten

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bibliotheks- oder Informationswesen (Master, Diplom (FH), Bachelor of Arts)
  • Die Fähigkeit, Personalverantwortung wahrzunehmen und Einfluss auf die Entscheidungsprozesse im eigenen Verantwortungsbereich zu nehmen.
  • Die Fähigkeit, Probleme zu erkennen und aus eigenem Antrieb zu lösen und Problemstellungen zu analysieren.

Wir bieten

  • Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers
  • Wir unterstützen Sie in der Einarbeitungsphase in das Aufgabengebiet
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag
  • Wir sind ein familienorientiertes Unternehmen und bieten flexible und serviceorientierte Arbeitszeiten

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Claudia Seibel
Dezernatsleitung
E-Mail: claudia.seibel@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 32400

bei Fragen zur Bewerbung:

Cordula Paetzel
E-Mail: Cordula.Paetzel@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865-34331

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!