Teamleiter*in (m/w/div) – Diversity Management

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 2. August 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 20-054-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 13 höherer Dienst TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Als Deutsche Rentenversicherung Bund liegen uns die Karriereentwicklung und Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden in ihrer Vielfältigkeit am Herzen. Es ist unsere Verantwortung, dass jede*r Einzelne Wertschätzung, Flexibilität und Teamgeist im Arbeitsalltag erlebt und die (Führungs-)Kultur von Transparenz und Fürsorglichkeit geprägt ist. Wir möchten dazu beitragen, dass die Leistungsfähigkeit der Deutschen Rentenversicherung Bund durch mehr Diversität gefördert wird und begleiten diese Entwicklung ganz aktiv. Als Diversity Management haben wir das Ziel eine Arbeitsumgebung für alle zu ermöglichen, die potenzielle Diskriminierungen verhindert und Chancengleichheit schafft.

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten das Team Diversität/Inklusion, das aktuell aus 7 Personen besteht
  • Sie führen den Bereich Diversity & Inklusion aktiv zusammen und gestalten
    Leitlinien und die strategische Ausrichtung des Diversity Managements mit
  • Sie unterstützen den/die Inklusionsbeauftragte*n
  • Sie entscheiden und bearbeiten Einzelfallentscheidungen im Kontext Diversity
    Management
  • Sie konzeptionieren systemisch und implementieren Maßnahmen und
    Instrumente zum Themenkomplex (dazu gehören unter anderem das
    Durchführen und Evaluieren von selbstentwickelten Formaten, Workshops,
    Projekten und Aktionsprogrammen für spezifische Zielgruppen zu den
    Themenfeldern Kulturelle Vielfalt, Altersdiversität, Gender, LGTBIQ und
    Inklusion)
  • Sie zeichnen Entscheidungsvorlagen an die Abteilungsleitung, das Direktorium
    und die Selbstverwaltung
  • Sie vertreten die Stabsstelle in Gremien und Netzwerken innerhalb und
    außerhalb der Deutschen Rentenversicherung Bund

Wir erwarten

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (z.B. Master oder Diplom)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Diversity Management oder
    angrenzenden Bereichen
  • Erste Führungserfahrung
  • Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung
    und/oder Projektmanagementerfahrung
  • Sie verfügen über die Kompetenz ganzheitlich und strategisch zu denken und
    zu handeln
  • Ihre hohe Steuerungskompetenz ermöglicht es Ihnen die verschiedenen
    Themenbereiche und Mitarbeitende zusammen zu führen und die Themen
    Diversity & Inklusion innerhalb der Deutschen Rentenversicherung Bund zu
    stärken und sie als vielfältige Arbeitgeberin zu repräsentieren
  • Flexibles Arbeiten und die technische Ausstattung dafür gehören für uns zum
    modernen HR-Bereich dazu.

Wir bieten

  • Eine Führungsposition in einem spannenden Themenfeld mit viel
    Gestaltungsräumen
  • Inhaltliche Weiterbildung zum Thema Diversity & Inklusion
  • Mit einem breit gefächerten Programm wird unseren Führungskräften die
    Möglichkeit gegeben, sich für ihre Führungsaufgaben im Alltag zu stärken und
    gemeinsam die Zukunft unserer Deutschen Rentenversicherung Bund zu
    gestalten

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Mobiles Arbeiten
  • null
    Unbefristete Stelle
  • Personalverantwortung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • null
    Verantwortung
  • null
    Herausforderungen
  • null
    Jobticket
  • null
    Parkplatz

Ansprechpartner*in

Anja Sperling

E-Mail: anja.sperling@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865-33046

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!