Teamleiter*in Kundenservicecenter (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 24. Juni 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 90-009-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 9c TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Wir als Deutsche Rentenversicherung Bund verstehen uns als moderne Dienstleisterin unserer Kund*innen sowie als verlässliche Partnerin anderer Institutionen. Die Abteilung Kundenservicecenter (KSC) ist Dienstleisterin für Serviceanfragen der externen Kund*innen. Hier erfolgen die persönliche, telefonische und schriftliche Auskunftserteilung zu allen Fragen rund um Versicherung, Rehabilitation und Rente.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die fachliche und personelle Leitung eines Teams mit ca.10 bis 15 Mitarbeitenden unter aktiver Anwendung der Führungsinstrumente der Personalentwicklung und des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Als Führungskraft legen Sie Ihren Fokus potenzial- und ergebnisorientiert auf die Entwicklung Ihrer Mitarbeitenden und leisten somit einen entscheidenden Beitrag zur Zielerreichung der Abteilung
  • Sie sind maßgeblich an der Strategieimplementierung der Abteilung beteiligt und steuern die entsprechenden Veränderungsprozesse in Ihrem Team in eine erfolgreiche Umsetzung
  • Im 2nd-Level-Support bearbeiten Sie telefonische und schriftliche Serviceanfragen mit komplexen und schwierigen Sachverhalten der versicherungs- und leistungsrechtlichen Angelegenheiten

Die Tätigkeit ist mit gelegentlichen Dienstreisen verbunden.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor, Diplom-FH oder eine gleichwertige Qualifikation zum Beispiel Fachwirt*in) der Sozialversicherungswissenschaften und verfügen über aktuelle Berufserfahrung und Kenntnisse in mindestens einem der Rechtsgebiete Versicherung, Rente oder Rehabilitation sowie deren angrenzenden Rechtsgebieten, oder
  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung oder gleichwertige Qualifikation im Bereich der Sozialversicherung mit mehrjähriger aktueller Berufserfahrung und umfassenden Kenntnissen in mindestens einem der Rechtsgebiete Versicherung, Rente oder Rehabilitation sowie deren angrenzenden Rechtsgebieten, oder
  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung mit langjähriger aktueller Berufserfahrung und Kenntnissen in mindestens einem der Rechtsgebiete Versicherung, Rente oder Rehabilitation sowie deren angrenzenden Rechtsgebieten und eine in den letzten drei Jahren liegende aktuelle Berufserfahrung in einem Telekommunikations- oder Beratungsbereich
  • Wünschenswert sind Kenntnisse in der Personalführung und -entwicklung. Diese konnten Sie idealerweise in einer Führungsposition oder im Rahmen von Stellvertretungstätigkeiten, Projektarbeiten oder in Arbeitsgruppen sammeln
  • Mit Veränderungsprozessen gehen Sie offen um und nehmen dabei eine proaktive Rolle im Team ein
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationsstärke, eine hohe Dienstleistungsorientierung und idealerweise bereits über vorhandene Kenntnisse in digitalen Kundenserviceprozessen

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie die Bereitschaft, sich in alle relevanten Rechtsgebiete einzuarbeiten und entsprechende Qualifizierungsmaßnahmen -sofern erforderlich – zu durchlaufen.

Wir bieten Ihnen

  • Die Möglichkeit, den Aufbau des Kundenservicecenters (KSC) und eine moderne Führungs- und Abteilungskultur aktiv mitzugestalten
  • Die Herausforderung, Verantwortung für die Qualität der individuellen Beratungen der Kund*innen zu übernehmen
  • Ein breit gefächertes Programm, mit dem wir unseren Führungskräften die Möglichkeit geben, sich für ihre Führungsaufgaben im Alltag zu stärken und gemeinsam die Zukunft unserer DRV-Bund zu gestalten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitmodelle, der Möglichkeit des Freizeitausgleichs bei Überstunden sowie Angebote für mobiles, flexibles Arbeiten

Weitere Informationen

Es handelt sich um mehrere zu besetzende Stellen an den Dienstgebäudestandorten Tegel Quartier und Treptowers.
Zur Besetzung der Stellen werden Auswahlgespräche geführt.

 

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Home Office
  • Personalverantwortung
  • null
    Herausforderungen

Ansprechpartner*in

Petra Scheib

Recruiter*in

E-Mail: petra.scheib@drv-bund.de
Tel.: 0160 98020352

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!