Teamleiter*in Kundenbetreuung (m/w/div)

Ort: Brandenburg an der Havel
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 21. Juli 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 70-021-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 9c TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Wir als Deutsche Rentenversicherung Bund verstehen uns als moderne Dienstleisterin für die Alterssicherung sowie als verlässliche Partnerin anderer Institutionen der sozialen Sicherheit. In unserer Abteilung Altersvorsorge, Rente und Versicherung erfolgt das Bearbeiten von Versicherungsangelegenheiten, Beitragszahlungen und sämtlicher Rentenleistungen. Des Weiteren verantworten wir im Kerngeschäft die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen. Hier stehen insbesondere die Förderung durch Gewährung der Altersvorsorgezulagen im Rahmen der sogenannten Riester-Rente sowie die entsprechenden Verwaltungsprozesse im Vordergrund. Darüber hinaus gibt es in der Abteilung weitere spannende Betätigungsfelder beispielsweise im Zusammenhang mit der Einführung und Umsetzung der Digitalen Rentenübersicht aber auch der Zentralen Stelle für Pflegevorsorge.

Ihre Aufgaben

  • Wahrnehmen der Personal- und der Fachverantwortung eines Teams
  • Unterstützen bei der Umsetzung und dem Nachhalten von Veränderungsprozessen
  • Aktives Gestalten der übertragenen Aufgaben des Teams
  • Verantwortung für die fachliche Aufgabenerledigung einschließlich Qualitätssicherung und Sicherstellung der Zielvorgaben im Team
  • Professionelles Beantworten von externen Kundenanfragen zu sämtlichen Verfahren der Abteilung (Zulagenverfahren, Digitale Rentenübersicht, Zentrale Stelle für Pflegeverfahren, Meldeverfahren Finanzämter)
  • Pflege aller Kundendaten im Kundendialog, dazu gehört unter anderem das Erfassen von Daten zur technischen Anbindung von Kommunikationspartnern
  • Bereinigung von Zulagekonten
  • Aktives Anwenden der Führungsinstrumente der Personalentwicklung und des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Ihr Profil

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Diplom-FH, Bachelor), beispielsweise in den Fachrichtungen Steuerrecht, Sozialversicherungsrecht, Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaften oder in einem vergleichbaren Studiengang oder eine gleichwertige Qualifikation (Fachwirt*in, zum Beispiel Steuerfachwirt*in, Sozialversicherungsfachwirt*in) mit aktuellen Kenntnissen im Steuerrecht oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger aktueller Berufserfahrung im Steuerrecht
  • Sie verfügen über aktuelle mehrjährige Berufserfahrung in der Kundenbetreuung
  • Idealerweise haben Sie bereits erste Führungserfahrung
  • Sie sind versiert im Umgang mit den gängigen MS Office Programmen und konnten darüber hinaus bereits erste Erfahrungen in der Arbeit mit Datenbanken sammeln
  • Sie sind flexibel hinsichtlich service- und kundenorientierter Arbeitszeiten
  • Sie kommunizieren verbindlich und auf Augenhöhe und haben dabei die Ziele Ihres Teams stets im Blick
  • Abgerundet wird Ihr Profil durch ein hohes Maß an Kundenorientierung 

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • eine umfassende Einarbeitung durch Ihr Team
  • nach erfolgreicher Einarbeitung die Möglichkeit, tageweise im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • ein breitgefächertes Programm, mit dem wir unseren Führungskräften die Möglichkeit geben, sich für ihre Führungsaufgaben im Alltag zu stärken und gemeinsam die Zukunft der Deutschen Rentenversicherung Bund zu gestalten

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir Auswahlgespräche führen.

Bei Fragen zum Aufgabenbereich steht Ihnen Herr Sven Franz unter der Telefonnummer 03381 216-78141 gerne zur Verfügung.

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle
  • Personalverantwortung

Ansprechpartner*in

Corinna Baron

E-Mail: corinna.baron@drv-bund.de
Tel.: 0175/6968999

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!