TAX-Manager*in (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 25. August 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 07-014-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 14 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Das Dezernat für Steuerangelegenheiten gehört zu der Abteilung “Finanzen und Statistik“, die verantwortlich für Grundsatz- und Querschnittsaufgaben der gesamten Deutschen Rentenversicherung Bund ist. Im Dezernat für Steuerangelegenheiten werden Themen der Umsatz-, Gewerbe-, Kapitalertrag- und Körperschaftssteuer sowie Sachverhalte betreffend der Grund-,Grunderwerb-, Bauabzug-, Erbschaft- und Schenkungs -sowie die Strom- und Energiesteuer bearbeitet.

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen und vertreten die Dezernatsleitung bei der Wahrnehmung
    der Personal- und Fachverantwortung (dazu gehören neben der
    steuerrechtlichen Prüfung und Bewertung von Fragestellungen aus den
    Bereichen Ertrag- und Umsatzsteuer, Lohnsteuer und die Besteuerung der
    öffentlichen Hand, die steuerrechtliche Prüfung und Bewertung von Verträgen),
  • Sie unterstützen bei der Umsetzung und dem Nachhalten von
    Veränderungsprozessen,
  • Sie vertreten die DRV Bund gegenüber internen und externen Stakeholdern
  • Sie nehmen Stellung zu grundsätzlichen Angelegenheiten,
    Entscheidungsvorschlägen, Vorlagen und Berichten mit betriebswirtschaftlicher Berührung,
  • Sie erstellen Entscheidungsvorlagen zu steuerrechtlichen und
    betriebswirtschaftlichen Fragen, zeichnen und erstellen Arbeits- und
    Geschäftsanweisungen.

Wir erwarten

Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master oder gleichwertiger Abschluss) in den Fachrichtungen Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsinformatik oder sind Diplomfinanzwirt*in. Kenntnisse im Rechnungswesen sind bei einem juristischen Abschluss idealerweise vorhanden. Mehrjährige, aufgabenrelevante Berufserfahrung ist vorhanden. Die Tätigkeit erfordert gewandtes und sicheres Auftreten, um die Deutsche Rentenversicherung Bund auch nach außen überzeugend vertreten zu können.

Wir bieten

  • ein abwechslungsreiches Themengebiet, auf das Sie mit Ihrem ausgeprägten Innovationsgeschick Einfluss nehmen können. Im Hinblick auf Digitalisierungsprozesse sind Sie an Change Management Prozessen beteiligt.

Weitere Informationen

Es handelt sich um eine korruptionsgefährdete Stelle, für die besondere Zuverlässigkeit und Integrität erforderlich sind. Die Tätigkeit ist mit Projektarbeit verbunden.

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen ein Auswahlgespräch führen.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Mobiles Arbeiten
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*in

Cordula Paetzel

E-Mail: Cordula.Paetzel@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865-34331

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!