Systemintegratoren*innen (m/w/div) im Anwendungsbetrieb Klinik Services

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 15. August 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 11-084-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Bei der DRV Bund sind in einer komplexen Umgebung Rehabilitationsapplikationen implementiert, deren Verarbeitung sowohl in zentralen Anwendungskomponenten als auch dezentral verteilt in 27 hauseigenen Kliniken auf Solaris-, Linux-RedHat- und Windows-Servern erfolgt. Unser Bereich verantwortet die Installation neuer Applikationen und den Betrieb sowie die Überwachung der Applikationen der Rehabilitationsverfahren in der Produktions- und Qualitätssicherungsumgebung der DRV Bund.

Ihre Aufgaben

  • Installation und Konfiguration der Applikationen sowie die Implementierung und Pflege eines Monitorings
  • Überwachung (Ablaufkontrolle, Fehleranalyse und -beseitigung) von IT-Services / IT-Systemen
  • Unterstützung im Second-Level-Support für den laufenden Betrieb
  • Automatisierung des Betriebsablaufs der IT-Systeme
  • Konzeption und Entwicklung von Ablaufskripten
  • Annahme und Ausführung von Aufträgen aus dem Entwicklungsbereich
  • Betrieb der Umgebungen für Produktion und produktionsnaher Testumgebung (PNT)
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft und am Schichtdienst (Früh- und Spätschicht), regelmäßig im wöchentlichen Wechsel zwischen 06:00 – 13:45 Uhr bzw. 13:45 – 21:30 Uhr, in dringenden Fällen auch außerhalb der geregelten Arbeitszeiten (z.B. an Wochenenden)

Wir erwarten

  • Abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor, Diplom FH) im IT-Bereich oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige praktische Berufserfahrung im Anwendungsbetrieb
  • Kenntnisse der Betriebssysteme sowie Shell-Programmierung in Unix Solaris und Linux RedHat sowie im Server-Betriebssystem Windows
  • Aktuelle Kenntnisse des Systems „Cloverleaf“ der Fa. Infor als Datendrehscheibe für den Datenaustausch mit internen und externen Organisationen
  • Kenntnisse der benötigten Tools Check MK sowie Automic
  • Kreativität, gute Kommunikation sowie Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers
  • Eine strukturierte Ein­arbeitung und sehr umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit, die auch für flexibles Arbeiten geeignet ist
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag.

 

Vorteile

  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)

Ansprechpartner*in

Karina Urich

Recruiter

E-Mail: karina.urich@drv-bund.de
Tel.: 030 865 41189

Marcel ist schon bei uns.

Hier ist seine Geschichte:

video
play-rounded-fill

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!