Spezialist*in (m/w/div) IT-Management

Ort: Würzburg
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 16. August 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 05-076-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 13 höherer Dienst TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Der Bereich „Zentrale IT-Services“ am Standort Würzburg betreibt und überwacht die gesamte Infrastruktur und sämtliche IT-Verfahren der Abteilung der Informationsverarbeitung. Das Stabsteam unterstützt alle Führungskräfte, Mitarbeitende und Teams im IT-Betrieb bei zentralen Aufgaben wie z. B. Koordination von Personalbedarfen und Begleiten der Stellenausschreibungen.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützen der Dezernats- bzw. Bereichsleitung in organisatorischer, fachlicher und dienstlicher Hinsicht
  • Koordination der Personalbedarfe und Begleiten der Stellenausschreibungen für internes und externes Personal
  • Durchführung der Organisations- und Stellenplanung im Dezernat
  • Steuern der Haushaltsplanung und das Vertragsmanagement im IT-Betrieb

Wir erwarten

  • Eine erfolgreich abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master oder gleichwertiger Abschluss) mit IT-Bezug.
  • Sie verfügen über erste aufgabenrelevante Berufserfahrung im IT-Management
  • Sie verfügen über Kenntnisse aus dem Bereich Wirtschaftsinformatik oder Verwaltungswissenschaften.
  • Ein sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift.
  • Ein hohes Verständnis zur Priorisierung von Aufgaben, sowie Kommunikationsstärke runden Ihr Profil ab.

 

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers
  • Ein familienorientiertes Unternehmen mit flexiblen und serviceorientierten Arbeitszeiten
  • Eine umfassende Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen Auswahlgespräche führen.

Es handelt sich um eine besonders korruptionsgefährdete Stelle.

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Mobiles Arbeiten
  • null
    Unbefristete Stelle
  • null
    Gleitzeit

Ansprechpartner*in

Cindy Hübner

Personalgewinnung

E-Mail: cindy.huebner@drv-bund.de
Tel.: +493086534037

Teilen:

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!