Spezialist*in Change- und Releasemanagement Infrastruktur (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 14. Juni 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 11-056-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 12 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Die IT-Abteilung der Deutschen Rentenversicherung Bund unterhält eine hochkomplexe und vielfältige IT-Systemlandschaft. Im Aufgabenbereich des Patch- und Änderungsmanagements für Infrastrukturen sowie Anwendungen der DRV Bund mit mehr als 40.000 Endgeräten bietet sich ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsumfeld im Releasemanagement.

Ihre Aufgaben

  • Koordinieren, Dokumentieren, Auswerten und Berichterstatten über die Auswirkungen anstehender Infrastrukturänderungen auf die bestehende Infrastruktur
  • Vorausschauende und aktuelle Releaseplanung sowie Festlegen der inhaltlichen und zeitlichen Abläufe
  • Überwachen des Prozesses Release Build und Durchführen des Early Life Supports
  • Ermitteln und Dokumentieren der Risikoeinschätzung
  • Mitarbeiten in Projekten sowie team- und trägerübergreifenden Arbeitsgruppen insbesondere Mitwirken im Change Advisory Board
  • Vertreten der Teamleitung in Abwesenheit

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor, Diplom FH) im IT-Bereich oder eine gleichwertige Qualifikation (zum Beispiel IT-spezifische Qualifizierung) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich oder vergleichbare mehrjährige praktische Erfahrung im IT-Bereich
  • Mehrjährige aufgabenrelevante Berufserfahrung
  • Nachweisbare Kenntnisse über IT-Infrastrukturen (zum Beispiel Microsoft, Linux oder Oracle)
  • Wünschenswert sind Kenntnisse mit den Werkzeugen Jira und Confluence sowie eine ITIL-Zertifizierung
  • Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Problemlösungskompetenz und hohe Lernbereitschaft sowie strukturierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit, die auch für flexibles Arbeiten geeignet ist
  • Eine strukturierte Einarbeitung und umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag
  • Breiten Einblick in die Soft- und Hardwarelandschaft des Hauses
  • Ein breites Spektrum der Interaktion mit verschiedenen Kundengruppen innerhalb der DRV

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Mobiles Arbeiten
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*in

Karina Urich

Recruiter

E-Mail: karina.urich@drv-bund.de
Tel.: 015115919794

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!