Softwareentwickler*in COBOL (m/w/div)

Ort: Würzburg
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 28. Mai 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 05-035-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 12 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Unser Team ist für die Planung, Realisierung und Programmierung diverser IT –
Datenaustauschverfahren innerhalb der Rentenversicherung und mit externen Kommunikationspartnern im nationalen Umfeld verantwortlich. Neben der Versionsverwaltung in Repositories, gehört auch die statische Codeanalyse zur regelmäßigen Qualitätssicherung durch aktuelle Tools zu unserem Repertoire.

Ihre Aufgaben

  • Eigenständiges Programmieren komplexer Programme für die Weiterentwicklung des DSRV-IT-Verfahrens mit den Rentenversicherungsträgern
  • Durchführen von Programmanalysen und Testverfahren Analysieren der fachlichen Anforderungen sowie Erstellen von Grob- und Feinkonzepten
  • Mitarbeiten in Projekt- oder Arbeitsgruppen sowie in Gremien innerhalb und außerhalb der DRV Bund

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor/Diplom-/FH oder gleichartig) im IT-Bereich oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich oder eine gleichwertige Qualifikation (zum Beispiel IT-spezifische Qualifizierung)
  • Langjährige aufgabenrelevante Berufserfahrung im IT-Umfeld
  • Kenntnisse und praktische Erfahrung mit Eclipse-basierten oder vergleichbaren Entwicklungsumgebungen sowie Kenntnisse in einem Versionsverwaltungstool (zum Beispiel Git)
  • Anwenderkenntnisse in COBOL sowie im Umgang mit Datenbanken (zum Beispiel DB2 und/oder Oracle)
  • Idealerweise erste Erfahrungen mit Java
  • Eine strukturierte Arbeitsweise und hohe Bereitschaft, sich in neue Sachverhalte einzuarbeiten sowie eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • Eine strukturierte Einarbeitung und sehr umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche, flexible und serviceorientierte Arbeitszeitmodelle
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen ein Auswahlgespräch führen.

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*in

Carolin Gbur

Recruiterin

E-Mail: carolin.gbur@drv-bund.de
Tel.: 030 865-32263

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!