Sachbearbeiter*innen (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2021

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 7812-061-2021

Vergütung: Entgeltgruppe 9c TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

  • Sie überwachen den Arbeitsablauf in einer Arbeitseinheit
  • Sie bearbeiten Angelegenheiten in den Bereichen Abfallbeseitigung, Aktenvernichtung, Gebäudereinigung und Umzüge
  • Sie stellen die Aufmaße für die Gebäudereinigung auf und prüfen diese
  • Sie erstellen Konzepte für die Abfallbeseitigung und Gebäudereinigung
  • Sie ermitteln den Beschaffungsbedarf
  • Sie führen Kosten- und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen durch
  • Sie entwerfen Leistungsverzeichnisse und Rahmenverträge (dazu gehört unter
    anderem auch die Markterkundung)

Die Tätigkeit erfordert den regelmäßigen Umgang mit dem PC (zum Beispiel Word, Excel, IBM Notes, Intranet).
Sofern entsprechende Erfahrungen nicht vorliegen besteht das
Erfordernis, sich diese Kenntnisse innerhalb eines Zeitraumes von 6 Monaten anzueignen.

Wir erwarten

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt infrastrukturelles Facility Management (Bachelor oder gleichwertiger Abschluss) oder eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Bereich des infrastrukturellen Facility Managements
  • Theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen im infrastrukturelles Facility Management, die nicht länger als 5 Jahre zurückliegt

Darüber hinaus verfügen Sie über ein überdurchschnittlich Gutes ausgeprägtes Maß an Arbeitsplanung und-gestaltung sowie eine überdurchschnittlich gute Arbeitsqualität.

Wir bieten

  • Ein familienfreundliches Unternehmen, in dem Sie Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren können
  • Eine minutengenaue Arbeitszeiterfassung und die Möglichkeit des Freizeitausgleichs für Überstunden
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL), vermögenswirksame Leistungen, 30 Tage Urlaub
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Marco Liebrich
E-Mail: marco.liebrich@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 34563

bei Fragen zur Bewerbung:

Fabio Esposito
E-Mail: fabio.esposito@drv-bund.de
Tel.: 030 865 33440

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!