Sachbearbeiter*in (m/w/div) – IT-Systeme Prüfdienst

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 5. Oktober 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 23-030-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 9b TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

  • Mitwirken beim Bearbeiten von Angelegenheiten der Planung, (Weiter) Entwicklung und  Einführung von IT-Verfahren des Prüfdienstes der Deutschen Rentenversicherung
  • Mitarbeiten in und Leiten von Projekt- und Arbeitsgruppen
  • Mitwirken bei der Vorbereitung von Anwenderschulungen und Erstellen von Schulungsunterlagen
  • Prozesse mit entwickeln und Mitarbeit bei der Modernisierung der Betriebsverfahren

Ihr Profil

Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene

  • Hochschulbildung (Bachelor/Diplom -FH oder gleichwertig) mit dem Schwerpunkt Sozialversicherungsrecht oder eine gleichwertige Qualifikation (z. B.  Sozialversicherungsfachwirt*in) oder
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger aufgabenrelevanter
    Berufserfahrung
  • aktuelle theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Anwendung oder  Betreuung der computerunterstützten Prüfverfahren

Sie haben eine Affinität für Informationstechnik. Ergänzt wird Ihr Profil durch Ihr sicheres Auftreten sowie Ihre klare und verbindliche Kommunikation und Ihre ausgeprägte  Kundenorientierung.

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit, in der Sie aktuelle Entwicklungen des Prüfdienstes hautnah miterleben und mitgestalten können.
  • fortlaufende Veränderungen von interessanten Aufgaben und Prozessabläufen.
  • eine arbeitsplatzbezogene Einarbeitung sowie verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten, damit Sie sich persönlich weiterentwickeln und Ihr Fachwissen immer aktuell halten können.
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, nach erfolgreicher Einarbeitung auch im Homeoffice zu arbeiten. Die Bereitschaft, Präsenztermine wahrzunehmen, setzen wir voraus.

 

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir Auswahlgespräche führen.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • null
    Unbefristete Stelle
  • null
    Gleitzeit

Ansprechpartner*in

Sandra Hecht

E-Mail: sandra.hecht@drv-bund.de
Tel.: 0170-9673150

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!