Sachbearbeiter*innen (m/w/div) – Betriebsprüfungen

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 17. August 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 23-024-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 9b TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Die Abteilung Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bund überwacht unter anderem, ob Arbeitgeber*innen oder weitere Stellen ihre gesetzlichen Pflichten im Zusammenhang mit dem Sozialversicherungsbeitrag erfüllen. In den ausgeschriebenen Arbeitsbereichen werden Betriebsprüfungen und sich daraus ergebende Folgeverfahren, wie zum Beispiel Widersprüche und Klagen, bearbeitet.

Ihre Aufgaben

  • Durchführen von Betriebsprüfungen kleinerer Arbeitgeber*innen anhand zentral angelieferter Daten und Unterlagen
  • Bearbeiten von Widerspruchs- und Klageverfahren zu Betriebsprüfungen
  • Bearbeiten von Anfragen und Anträgen der Arbeitgeber*innen und der Versicherten im Zusammenhang mit einer Betriebsprüfung
  • Bearbeiten von Statusfeststellungen (Versicherungspflicht/Versicherungsfreiheit) anlässlich einer Betriebsprüfung
  • Bearbeiten von Prüfmitteilungen und Stellungnahmen der Arbeitgeber*innen zu Prüfmitteilungen einschließlich Vorschlagen von Entscheidungen über die weitere Vorgehensweise

Wir erwarten

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (zum Beispiel Betriebswirtschaftslehre) oder eine gleichwertige Qualifikation (zum Beispiel Sozialversicherungsfachwirt*in) oder
  • eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder verwaltungsmäßige Ausbildung (zum Beispiel Sozialversicherungsfachangestellte*r, Steuerfachangestellte*r, Lohn- und Gehaltsbuchhalter*in oder Personalsachbearbeiter*in).
  • Sie können erste aufgabenrelevante Berufserfahrung im Versicherungs- und/oder Beitragsrecht der gesetzlichen Sozialversicherung vorweisen.
  • Neben einer ausgeprägten Kundenorientierung besitzen Sie eine gute Kommunikationsfähigkeit.
  • Es handelt sich um eine besonders korruptionsgefährdete Stelle, so dass wir eine besondere Zuverlässigkeit und Integrität voraussetzen.

Wir bieten

  • eine vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit allen Vorteilen eines öffentlichen Arbeitgebers
  • eine umfassende Einarbeitung und flexible Arbeitszeitmodelle mit Homeoffice Optionen
  • eine Betriebsrente bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • attraktive Angebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich mit unserem Bewerbungsassistenten, über den Jetzt bewerben! Button auf unserer Karriereseite „drv-bund-karriere.de“. Die Generierung des Verifizierungscodes kann bis zu 20 Minuten in Anspruch nehmen. Die Reiter Ausbildung (2) und Berufserfahrung (3) müssen nicht ausgefüllt werden. Für Ihre Bewerbung benötigen Sie ein Anschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf und Ihre (Arbeits-)Zeugnisse, bestenfalls im pdf-Format. Zur Stellenbesetzung werden wir Auswahlgespräche führen.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Home Office
  • null
    Unbefristete Stelle
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ansprechpartner*in

Alan Zutz

Mitarbeiter Personalgewinnung - Recruiting

E-Mail: alan.zutz@drv-bund.de
Tel.: 0175 - 756 27 91

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!