Gremienbetreuer*in (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 29. Februar 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: S3-003-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Die Stabsstelle ist dafür verantwortlich, dass die Selbstverwaltungsorgane der Deutschen Rentenversicherung Bund reibungslos arbeiten können. Dabei deckt sie für die Vertreterversammlung und den Vorstand auf der Trägerebene sowie für die Bundesvertreterversammlung und den Bundesvorstand auf der Bundesebene ein breites Aufgabenspektrum ab.

Ihre Aufgaben

  • Inhaltliche und organisatorische Betreuung der Gremien und Beratung der Gremienmitglieder
  • Organisatorisches Vor- und Nachbereiten der Sitzungen von Gremien der Selbstverwaltung
  • Führen von Protokollen über Sitzungen von Gremien der Selbstverwaltung
  • Prüfung und Bearbeitung inhaltlicher Fragestellungen (zum Beispiel von Beschlüssen) im Zusammenhang mit den Sitzungen
  • Vorbereiten von Vergaben im Rahmen der Gremienarbeit
  • Arbeiten mit einem Sitzungsmanagementsystem
  • Feststellen von Reisekostenabrechnungen der Mitglieder der Selbstverwaltungsorgane
  • Bearbeiten von Sonderaufträgen

Ihr Profil

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor-, Diplom- /FH oder gleichartiger Abschluss) oder eine gleichwertige Qualifikation (z.B. als Sozialversicherungsfachwirt*in) oder eine abgeschlossene kaufmännische, büro- oder verwaltungsorientierte Berufsausbildung
  • Erfahrung im Bereich der Gremienarbeit ist wünschenswert
  • Guter Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
  • Eine ausgeprägte Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Eigeninitiative zeichnen Sie aus
  • Ihre hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität sowie Ihre sehr guten kommunikativen Fähigkeiten in Wort und Schrift können Sie serviceorientiert einsetzen
  • Eine lösungsorientierte sowie zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Die Tätigkeit erfordert ein gewandtes und sicheres Auftreten, um die Deutsche Rentenversicherung Bund auch nach außen im Rahmen der vorgenannten Aufgaben vertreten zu können

Wir bieten Ihnen

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin mit 30 Tagen Urlaub, Jahressonderzahlung und vielem mehr
  • Betriebliche Altersvorsorge (bAV) und ein finanzieller Beitrag der DRV Bund zu vermögenswirksamen Leistungen (vwL)
  • Die Möglichkeit, auch im Home-Office tätig zu sein
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag
  • Eine hervorragende Aussicht aus dem 14. Stock des Silberturms über den Dächern Berlins

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen Auswahlgespräche führen.
Es handelt sich um eine korruptionsgefährdete Stelle, weshalb eine besondere Zuverlässigkeit und Integrität gewünscht ist.
Die Tätigkeit erfordert zu bestimmten Zeiten die persönliche Anwesenheit und ist mit Dienstreisen im kleineren Rahmen verbunden.

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*in

Carolin Gbur

Recruiterin

E-Mail: carolin.gbur@drv-bund.de
Tel.: 030 865-32263

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!