Referatsleiter*in (m/w/div)

Ort: Würzburg
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 9. Februar 2020

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 7805-028-2019

Vergütung: Entgeltgruppe 15 TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

Das Referat Computerunterstützte Prüfungen gehört zur Datenstelle der Deutschen Rentenversicherung Bund (DSRV). Zu den Aufgaben zählen die Themenbereiche:

  • Beitragsüberwachung im DRV-IT Projektmanagement
  • computerunterstützte Betriebsprüfung
  • computerunterstützte Einzugsstellenprüfung einschließlich Schlechtleistungen
  • computerunterstützte Verfahren zur Bekämpfung von illegaler Beschäftigung und
    Schwarzarbeit
  • computerunterstützte Prüfungen für die Künstlersozialkasse (KSK)
  • Prüfung unmittelbarer Beitragszahler

Zu den Fachaufgaben des Bereiches gehört die Auswertung von Gesetzen, Verordnungen und Gremienbeschlüssen, et cetera im Zusammenhang mit dem Aufgabengebiet, die Veranlassung von notwendigen organisatorischen und/oder programmtechnischen Anpassungen der Verfahren und die Leitung und Teilnahme an internen und externen Projekt- und Arbeitsgruppen. Der DV-technische Teil des Referates entwickelt und wartet die DV-Lösungen sowohl auf dem Host wie auf dem PC.

Folgende Aufgaben sind in der Position als Referatsleiter*in auszuführen:

  • Leiten des Referates
  • Planen, Steuern und Koordinieren der Computerunterstützten Prüfungen
  • Vertreten des Referates innerhalb und außerhalb der Deutschen Rentenversicherung Bund, zum Beispiel bei Bundesministerien, Bundesbehörden, Bundesbeauftragten für den Datenschutz, Spitzenverbänden der Sozialversicherung und ähnlichen Stellen
  • Beantworten von Anfragen vorgenannter Stellen
  • Leiten von Projekt- und Arbeitsgruppen sowie Arbeitstagungen
  • Fachvorträge und Schulungen
  • Sonderaufgaben

Wir erwarten

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul- beziehungsweise Universitätsstudium im IT-Bereich (Diplom-, Master- oder gleichwertiger Abschluss) zum Beispiel im Fachgebiet Informatik, Wirtschaftsinformatik beziehungsweise einem verwandten Fachgebiet oder einem vergleichbaren Abschluss nach dem Fortbildungstarifvertrag

Ferner verfügen Sie über umfassende Kenntnisse in betriebswirtschaftlichen Abläufen und in technischen Verfahren sowie über fachliche Kenntnisse aus den Bereichen Melde-, bzw. Beitragsrecht oder Prüfdienst.

Neben der fachlichen Qualifikation erfordert die Tätigkeit ein hohes Maß an Kundenorientierung sowie Mitarbeiterführung.

Wir bieten

Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin.

Die Deutsche Rentenversicherung Bund ist ein familienfreundliches Unternehmen. Das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Andreas Meier
E-Mail: andreas.meier@drv-bund.de
Tel.: +49 931 6002 73281

bei Fragen zur Bewerbung:

Saskia Ehlert
E-Mail: saskia.ehlert@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 33603

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!