Redakteur*in (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 30. Juni 2019

Beschäftigung: Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 7802-001-2019

Vergütung: Entgeltgruppe 10 TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

Ein Bereich des Geschäftsbereiches Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation ist die Koordinierungsstelle zu den Regionalträgern. Dort wird die gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit der Träger entwickelt und koordiniert. Dazu gehören Informationskampagnen, die Jugendkommunikation und Veröffentlichungen sowie Gremienarbeit.
  • Sie erstellen Publikationen der Deutschen Rentenversicherung, dazu gehören das Auswählen von Themen, das Verfassen von Fachbeiträgen, das Bearbeiten und Redigieren von Manuskripten, das Korrekturlesen von Druckfahnen, das Gestalten des Layouts, das Bearbeiten des Umbruchs, das Überwachen der drucktechnischen Maßnahmen, Versandarbeiten und Lieferungen, sowie die Honorarabrechnung und Rechnungslegung
  • Sie beantworten Leserzuschriften.
Die Tätigkeit erfordert EDV Kenntnisse mit MS Office, Lotus Notes, InDesign und dem Betriebssystem MacOS, sowie eine flexible Arbeitszeitgestaltung.

Wir erwarten

 

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium (Diplom, Bachelor oder gleichwertiger Abschluss) mit dem Schwerpunkt Kommunikationswissenschaften
  • Erfahrungen und Kenntnisse bei der Herstellung und Gestaltung von Publikationen und insbesondere wissenschaftlichen Fachzeitschriften (z.B. Autorenakquisition, Kalkulation, Layout, Redigieren von Fachtexten, Urheber- und Verwertungsrecht), die nicht länger als 5 Jahre zurückliegen
  • ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Kundenorientierung, Zuverlässigkeit und Integrität.

 

Wir bieten

 

  • Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers
  • Wir sind ein familienorientiertes Unternehmen und bieten flexible und serviceorientierte Arbeitszeiten
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag.

 

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2019 auf unserem Karriereportal„drv-bund-karriere.de“ unter der Referenznummer 7802-001-2019. Bitte gehen Sie auf Ihr Interesse und Ihre Motivation für die Tätigkeit bei der DRV Bund ein und fügen Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf, Nachweise Ihrer erworbenen beruflichen Qualifikation sowie weitere Unterlagen, die für die ausgeschriebene Position von Bedeutung sein können bei.

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

 

 

 

Vorteile

  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Dr. Heiko Fiedler-Rauer
E-Mail: Heiko.Fiedler-Rauer@drv-bund.de
Tel.: 49 30 865-89181

bei Fragen zur Bewerbung:

Cordula Paetzel
E-Mail: Cordula.Paetzel@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865-34331

Teilen:

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!