Quereinsteiger*innen in der Sachbearbeitung (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 24. Mai 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: 1. Januar 2025

Ausschreibungsnummer: 66-010-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 6 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Wir zahlen Renten an Versicherte und Hinterbliebene in das In- und Ausland,
finanzieren Präventions- und Rehabilitationsmaßnahmen und beteiligen uns am
Krankenversicherungsschutz der Rentnerinnen und Rentner. Und das alles nach aktuell geltendem Recht, gut organisiert und mit der gebotenen Kundenorientierung. Wir sind uns sicher, auch Sie können ein Teil unserer Teams in der Sachbearbeitung werden.

Ihre Aufgaben

Im Rahmen eines 36-monatigen Entwicklungsprogramms werden Sie während
wechselnden theoretischen und praktischen Lernphasen durch erfahrene Kolleg*innen Schritt für Schritt an Ihre künftigen Aufgaben in der Sachbearbeitung herangeführt.

Im Verlaufe des Programms übernehmen Sie sukzessiv neue Aufgaben, so dass
Sie Ihr neu gewonnenes Wissen in der Praxis vertiefen können.

Nach Abschluss des Programms werden Sie in einem Team Versicherung + Rente oder Internationale Aufgaben unter anderem folgende Aufgaben übernehmen:

  • Bearbeiten von Anträgen auf Kontenklärung (gegebenenfalls im Rahmen des
    Versorgungsausgleichs) sowie auf Anerkennung von Kindererziehungszeiten
  • Erteilen von Rentenauskünften
  • Entscheiden von Versicherungsangelegenheiten (zum Beispiel Anträge auf
    freiwillige Versicherung)
  • Bearbeiten von Anträgen auf Altersrenten sowie von Vorgängen nach deren
    Bewilligung

oder in einem Team Präventions- und Rehabilitationsmaßnahmen unter anderem
folgende Aufgaben übernehmen:

  • Prüfen und Entscheiden in Sachverhalten zu Leistungen zur medizinischen
    Rehabilitation und zu unterhaltssichernden Leistungen für Rehabilitanden
  • Abrechnung von Leistungen zur medizinischen und beruflichen Rehabilitation
    mit den Rehabilitationseinrichtungen
  • Prüfen von und Entscheiden über finanzielle Unterstützungen (zum Beispiel
    Kfz-Hilfe), berufliche Bildungsmaßnahmen (zum Beispiel Fortbildungen oder
    Umschulungen) und der Bereitstellung von Hilfsmitteln am Arbeitsplatz
    (zum Beispiel Arbeitsplatzausstattung)

Ihr Profil

  • Sie haben eine Berufsausbildung oder ein Studium erfolgreich abgeschlossen
  • Sie interessieren sich für sozialpolitische Fragestellungen und moderne
    Verwaltungsabläufe
  • Sie können fachkompetent und adressatengerecht kommunizieren
  • Sie sind sicher im Umgang mit gängigen Softwareanwendungen (z.B. MS-Office) und können sich schnell in neue Programme einarbeiten
  • Ein gutes Textverständnis sowie ausgeprägte soziale Kompetenzen runden Ihr
    Profil ab

Wir bieten Ihnen

Auf Sie wartet ein unbefristeter Job im öffentlichen Dienst.
Aber auch darüber hinaus hat Ihnen die DRV Bund einiges zu bieten:

  • Faire Bezahlung: Sie erhalten ab dem ersten Tag die Vergütung der
    Entgeltgruppe 6, nach erfolgreicher sechsmonatiger Probezeit erhalten Sie die
    Entgeltgruppe 7. Die weitere Entwicklung bis zur Entgeltgruppe 9a erfolgt leistungsabhängig
  • Hohe Flexibilität: Unsere Arbeitszeiten sind flexibel, so dass Sie sich den Tag
    gut selbst einteilen können
  • Familienfreundlichkeit: Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns enorm
    wichtig. Neben den flexiblen Arbeitszeiten gibt es deshalb viele weitere
    Angebote für Eltern und Pflegende
  • Gute Perspektiven: Als größter Rentenversicherungsträger Deutschlands bieten wir Ihnen Homeoffice und verschiedene Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten
  • Und noch mehr: Sie erhalten 30 Urlaubstage (bei einer 5-Tage-Woche), eine
    Jahressonderzahlung sowie vermögenswirksame Leistungen

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir nach einem erfolgreich abgelegten Onlinetest mit den qualifiziertesten Bewerber*innen ein Auswahlgespräch führen.
Die Inhalte der beiden verschiedenen Entwicklungsprogramme orientieren sich an den späteren Aufgabengebieten im Bereich Versicherung und Rente sowie Internationale Aufgaben oder Prävention und Rehabilitation.

 

Hier gibt es noch mehr Informationen über den Quereinstieg: ME-Quer | Quereinsteiger*innen | DRV Bund Karriere Jobs (drv-bund-karriere.de)

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • null
    Unbefristete Stelle
  • null
    Gleitzeit

Ansprechpartner*in

Team Bewerbungsmanagement

E-Mail: jobs@drv-bund.de
Tel.: 030/865 96041 oder 030/865 30100

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!