Psychologische*n Psychotherapeut*in (m/w/div)

Ort: Bad Aibling
| Reha-Zentrum

Bewerbungsfrist: 9. Juni 2023

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 8070-08-21-2023

Vergütung: Entgeltgruppe 14 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Das Rehabilitations-Zentrum Bad Aibling liegt im oberbayerischen Alpenvorland. Die Klinik Wendelstein verfügt über 253 Betten und die Rheumaklinik über 145 Betten zur Rehabilitation von Patient*innen mit entzündlich-rheumatischen, degenerativen und weichteilrheumatischen (Fibromyalgiesyndrom) Erkrankungen des Bewegungsapparates, auch im AHB-Verfahren.  Wir behandeln Rehabilitand*innen mit Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes (entzündliche Polyarthropathien und Spondylopathien).

Ihre Aufgaben

  • Sie führen im überwiegenden Umfang psychotherapeutische Einzelgespräche und Gruppen durch
  • In Ihren Aufgabenbereich fällt das Initiieren und Auswerten von psychotherapeutischer Diagnostik
  • Sie erstellen psychotherapeutische Befunde für die sozialmedizinische Leistungsbeurteilung
  • Des Weiteren sind Sie verantwortlich für die Anleitung und Supervision der Psycholog*innen beziehungsweise Psychotherapeut*innen in Ausbildung
  • Mitwirkung bei der Konzepterstellung und Einführung der verhaltensmedizinisch orientierten Rehabilitation (VOR) in der Orthopädie und Rheumatologie

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein mit einem Diplom oder gleichwertigem Master abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Psychologie

und

  • Die Approbation als Psychologische*r Psychotherapeut*in

Wir bieten Ihnen

In unserem Reha-Zentrum erwartet Sie ein engagiertes Team für den kollegialen Austausch.

Wir unterstützen Sie bei Fort- und Weiterbildungen.

Wir bieten Ihnen eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Deutschen Rentenversicherung Bund (TV DRV-Bund).

Haben Sie Fragen? Dann steht Ihnen unserer ärztlicher Direktor Herr Dr. Höfter unter der Tel.-Nr. 08061-27160 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Wir möchten darauf hinweisen, dass in unseren Reha-Zentren aufgrund der einrichtungs-bezogenen Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen die Masernschutzimpfung verpflichtend und vor einer Einstellung nachzuweisen ist.

Bewerber*innen, die sich in der engeren Auswahl befinden, werden zu einem Gespräch eingeladen.

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Betriebssportangebote
  • null
    Gleitzeit

Ansprechpartner*in

Kathrin Grasberger

HSB Personal und st. Vertretung des kfm. Direktors

E-Mail: bewerbungen-klinik.wendelstein@drv-bund.de
Tel.: 0806127363

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!