Psycholog*in (m/w/div)

Ort: Ückeritz
| Reha-Zentrum

Bewerbungsfrist: 17. Dezember 2022

Beschäftigung: Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 8070 - 26 - 23 - 2022

Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Auf der wunderschönen Sonneninsel Usedom gelegen, bietet das Reha-Zentrum Ückeritz mit 193 Betten vielfältige Behandlungen von Rehabilitand*innen mit onkologischen Erkrankungen (Schwerpunkt Senologie und Gynäko-Onkologie) sowie dermatologischen Erkrankungen.

Umgeben von Wald und die Weite der Ostsee vor der Tür ist unsere Klinik eines von 28 Reha-Zentren der Deutschen Rentenversicherung an insgesamt 22 Standorten für die rehabilitative Versorgung. In einer unabhängigen Datenerhebung wurde unser Haus von Focus-Gesundheit als eine der Top-Rehakliniken ausgezeichnet, ein Ergebnis, das für uns Lob und Ansporn zugleich darstellt, auch in Zukunft mit unserer Leistung zu überzeugen. Wir wollen unsere Rehabilitand*innen mit den bestmöglichen Behandlungen unterstützen.

Eine überaus wichtige Komponente, um diese Ziel zu erreichen, ist die Arbeit aller Beschäftigten in unserem Reha-Zentrum, zu denen wir hoffentlich auch bald Sie zählen können. Freuen Sie sich auf ein starkes und engagiertes Team in einem angenehmen Arbeitsumfeld.

Ihre Aufgaben

  • Sie führen Untersuchungen zur psychologischen Diagnostik durch, soweit dies im Rahmen der Rehabilitationsmaßnahme erforderlich ist
  • In Ihren Aufgabenbereich fällt das Führen von psychologischen Einzel- und Gruppengesprächen sowie das Fertigen von Berichten und das Durchführen von Entspannungstrainings
  • Sie wirken beim Durchführen des Gesundheitstrainings mit (zum Beispiel Leiten von Gesprächs- und Übungsgruppen, Halten von Vorträgen) und beraten Patient*innen in psychosozialen Angelegenheiten
  • Des Weiteren unterstützen sie die Ärzt*innen unserer Klinik bei der Rehabilitationsplanung
    Wir erwarten

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein mit einem Diplom oder gleichwertigem Master abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Psychologie

Wir bieten Ihnen

  • eine anspruchsvolle Tätigkeit im öffentlichen Dienst
  • zusätzliche Altersversorgung
  • familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Vergütung mit E13 nach TV DRV-Bund
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Stelle in Vollzeit befristet bis zum 31.01.2024 gem. § 14 Abs. 3 TzBfG

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Gleitzeit

Ansprechpartner*in

Simone Brehm

Hauptsachbearbeiter Personal

E-Mail: simone.brehm@drv-bund.de
Tel.: +4938375 92-367

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass in unseren Reha-Zentren aufgrund der einrichtungsbezogenen Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen die Masernschutzimpfung sowie die vollständige Covid-Schutzimpfung verpflichtend sind und vor einer Einstellung nachzuweisen sind.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!