Psycholog*in (m/w/div)

Ort: Bad Dürrheim
| Reha-Zentrum

Bewerbungsfrist: keine

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 8070–16–06-2019

Vergütung: Entgeltgruppe 13 gehobener Dienst TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

  • inhaltliche Ausrichtung der Klinik ist psychodynamisch (OPD orientiert), mit integrativen Ansätzen (Verhaltenstherapie u.a.)
  • Eigenverantwortlich psychotherapeutische Betreuung von ca. 12 Pat. über den Zeitraum der stationären Rehabilitation
  • Eigenverantwortliche Durchführung von psychodynamisch orientierter Gruppenpsychotherapie
  • erwünschte Therapieverfahren: Psychodynamisch orientierte Psychotherapie, Psychoanalyse, Verhaltenstherapie, systemische PT oder vergleichbare Aus- oder Weiterbildungen
  • Führen von psychologischen Einzelgesprächen (Aufnahmegespräche, Verlaufsgespräche, Kriseninterventionen, Visiten, selten Paargespräche)
  • Durchführen von Maßnahmen der Gesundheitsbildung und Halten von Vorträgen
  • Durchführung von sog. Indikativen Gruppen (Körpertherapie, Nichtrauchergruppen) nach einer Phase des Anlernens
  • Bereitschaft der Mitarbeit am Qualitätsmanagement, an Projektarbeit und internen Fortbildungen
  • Erstellen von umfangreichen Entlassberichten mit Gutachtencharakter

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie mit Diplomabschluss oder gleichwertigem Masterabschluss
  • Approbation bzw. weit vorangeschrittene psychotherapeutische Weiterbildung erwünscht
  • EDV Kenntnisse (Office 2013) sind von Vorteil

Wir bieten

  • Angenehmes Arbeitsklima in sehr stabilem und erfahrenem Therapeut*innen-Team
  • Vielfach Supervisionen (interne und externe Fall- und Gruppentherapiesupervision sowie externe Teamsupervision)
  • interne Fortbildungsveranstaltungen
  • Unterstützung bei psychotherapeutischer Weiterbildung möglich
  • Arbeit in psychotherapeutischen Teams mit Mitarbeiter*innen anderer Berufsgruppen

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebssportangebote

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Dr. phil. Rolf Kramer
Ltd. Psychologe
E-Mail: Dr.Rolf.Kramer@drv-bund.de
Tel.: 07726/925-478

bei Fragen zur Bewerbung:

Roland Koch
Personalverwaltung
E-Mail: roland.koch@drv-bund.de
Tel.: 07726/925-372

Teilen:

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!