Projektmanager*in international (m/w/div)

Ort: Würzburg
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 22. April 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 05-038-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 13 höherer Dienst TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Der Bereich ist verantwortlich für zukunftsweisende, internationale Digitalisierungsprojekte sowie den elektronischen Austausch von Daten zwischen den Trägern der Deutschen Rentenversicherung und internationalen Partnerinstitutionen.
Weiterführende Informationen zu den Aufgaben “Internationaler Datenaustausch”
erhalten Sie auf www.dsrv.info

Ihre Aufgaben

  • Unterstützen der Bereichsleitung in organisatorischer, fachlicher und dienstlicher Hinsicht
  • Wahrnehmen von komplexen IT- beziehungsweise Fachaufgaben und Leiten bzw. Mitarbeit in Arbeits- beziehungsweise Projektgruppen
  • Leiten von Projekten insbesondere auf EU-Ebene
  • Vertreten des Bereichs in den Gremien der Deutschen Rentenversicherung sowie außerhalb der Deutschen Rentenversicherung, zum Beispiel gegenüber Bundesministerien, Institutionen anderer EU-Mitgliedstaaten und der Europäischen Kommission
  • Mitwirken bei der strategischen Weiterentwicklung des Dezernats beziehungsweise der Bereiche

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder gleichwertiger Abschluss) oder eine vergleichbare Qualifikation nach der Bundeslaufbahnverordnung (BLV) / dem Fortbildungstarifvertrag
  • Mehrjährige aufgabenrelevante Berufserfahrung im IT-Bereich
  • Erste Erfahrungen in der Leitung und Durchführung von Projekten; idealerweise im IT-Umfeld
  • Nachweisbare Englisch- sowie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (ab Level C1)
  • Eine ausgeprägte Kooperations-, Team- und Kommunikationsfähigkeit verbunden mit sachbezogener Überzeugungsfähigkeit runden Ihr Profil ab

Die Tätigkeit erfordert die Bereitschaft für Dienstreisen (auch mehrtägig) im Inland und europäischen Ausland.

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Umfeld moderner und zukunftweisender IT-Techniken
  • Die Möglichkeit Pionierarbeit zu leisten und die digitale Transformation der DRV Bund mit eigenen Ideen mitzugestalten
  • Ein engagiertes Team, welches Sie in seine Mitte aufnimmt und unterstützt
  • Eine strukturierte, persönliche Einarbeitung sowie umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche, flexible und serviceorientierte Arbeitszeitmodelle
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag.

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen ein Auswahlgespräch führen.

Es handelt sich um eine korruptionsgefährdete Stelle, deshalb ist besondere Zuverlässigkeit und Integrität erforderlich.

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mobiles Arbeiten
  • null
    Gute Aufstiegschancen

Ansprechpartner*in

Christina Urbansky

Personalgewinnung

E-Mail: christina.urbansky@drv-bund.de
Tel.: 030 865 34613

Sven ist schon bei uns.

Hier ist seine Geschichte:

video
play-rounded-fill

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!