Projektleiter*in IT-Betrieb (m/w/div)

Ort: Würzburg
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 5. Februar 2023

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 05-150-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 13 höherer Dienst TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Die/der Projektleiter*in IT-Betrieb agiert an der Schnittstelle zwischen den Bereichen Informationstechnologie und IT-Betrieb.
Der Bereich „IT-Betrieb“ am Standort Würzburg betreibt und überwacht die gesamte IT-Infrastruktur und sämtliche IT-Verfahren der Datenstelle der Rentenversicherung (DSRV) sowie zentrale Dienste für alle Rentenversicherungsträger. Weiterhin stellen wir den gemeinsamen Internetzugang für die Deutsche Rentenversicherung zur Verfügung und den Datenaustausch mit der Sozialversicherung im In- und Ausland sicher. Der Bereich Informationstechnologie koordiniert Arbeitsgruppen auf strategischer und taktischer Ebenen. Dabei ist er für die Durchführung von Grundsatzaufgaben wie der Pflege der strategischen Planungsdokumente der DRV-IT und des DRV-IT Projektplans zuständig und unterstützt die zentralen Projekte der DRV-IT.

Ihre Aufgaben

  • Leiten und Steuern von komplexen, strategisch relevanten Projekten im IT-Betrieb
  • Koordinieren und Abstimmen mit verschiedenen Gremien (z.B. Fachbereiche, Architekturmanagement, IT-Sicherheit und Datenschutz)
  • Verantworten der Ressourcenplanung
  • Organisieren und Führen von Besprechungen, Workshops, Veranstaltungen sowie Halten von Vorträgen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master oder gleichwertiger Abschluss) im IT-Bereich
  • Mehrjährige aufgabenrelevante Berufserfahrung in der Projektleitung
  • Erfahrungen im Projektmanagement und Kenntnisse der relevanten Steuerungsinstrumente, wie zum Beispiel JIRA und Confluence
  • Aktuelle Erfahrungen in der Steuerung geschäftskritischer IT-Services
  • Kommunikationsstärke, Freude und Kreativität am Mitwirken von Veränderungsprozessen sowie ausgeprägte Koordinations- und Steuerungskompetenz runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers
  • Ein familienorientiertes Unternehmen mit flexiblen und serviceorientierten Arbeitszeiten
  • Eine umfassende Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag

 

Weitere Informationen

  • Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen ein Auswahlgespräch führen.
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen ist wünschenswert.

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle
  • null
    Verantwortung

Ansprechpartner*in

Yulia Kasimov

Recruiter

E-Mail: yulia.kasimov@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 41736

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!