Mitarbeiter*innen (m/w/div) im Sicherheitsmanagement (Notfall- und Krisenmanagement)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 8. Juli 2021

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 7812-029-2021

Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Die Abteilung Unternehmensservice ist mit rund 1600 Mitarbeiter*innen ein interner Dienstleiter in der DRV Bund. Unsere Aufgabenschwerpunkte liegen in der Digitalisierung, der Logistik, dem Einkauf, dem Baumanagement und im Facility Management der eigenen und gemieteten Gebäude der DRV Bund. Für die DRV-Bund betreibt unsere Abteilung deutschlandweit an 5 Standorten Verwaltungsgebäude mit zusammen rund 1.000.000 qm an Bruttogeschossfläche. In unserer Abteilung befinden sich auch Teile der Notfall- und Krisenmanagementorganisation und der Notfallbeauftragte der DRV Bund.

Ihre Aufgaben

  • Sie wirken mit im Notfall- und Krisenmanagement der DRV Bund.
  • Sie unterstützen den Notfallbeauftragten und das Team der DRV Bund im Rahmen der Etablierung und Weiterentwicklung des Business Continuity Managements / Notfall- und Krisenmanagements.
  • Sie führen Business-Impact-Analysen durch und entwickeln Konzepte gemäß BSI 200-4 zur Notfallvorsorge und -bewältigung unter Beachtung der DRV-internen Richtlinien zum Notfallmanagement.
  • Sie planen Übungen zur Notfall- und Krisenbewältigung und wirken an der Durchführung und Auswertung mit.
  • Sie arbeiten hierbei mit den relevanten Fachabteilungen innerhalb der DRV Bund (z.B. Informationssicherheitsmanagement, Datenschutz), mit Verantwortlichen anderer DRV-Träger sowie externen Ansprechpartnern zusammen.

Wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor oder Diplom FH) oder vergleichbarer Abschluss im Bereich Sicherheitsmanagement
  • nachweisbare aktuelle Kenntnisse im Sicherheitsmanagement, die nicht länger als 36 Monate zurückliegen

Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Problemlösungskompetenz werden ebenso vorausgesetzt wie eine besondere Zuverlässigkeit und Integrität.

Wir bieten

  • eine interessante und abwechslungsreiche unbefristete Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • ein familienfreundliches Unternehmen, in dem Sie Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren können
  • die Vorzüge des öffentlichen Dienstes mit Planungssicherheit
  • eine minutengenaue Arbeitszeiterfassung und die Möglichkeit des Freizeitausgleichs für Überstunden
  • Altersvorsorge (VBL), vermögenswirksame Leistungen, 30 Tage Urlaub

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • null
    Gute Aufstiegschancen
  • null
    Verantwortung
  • null
    Herausforderungen

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Nick Brixel
E-Mail: nick.brixel@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 84805

bei Fragen zur Bewerbung:

Theresa Pape
E-Mail: theresa.pape@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 33569

Teilen:

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!