Mitarbeiter*innen (m/w/div) für die Personaladministration

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 9. April 2020

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 7820-004-2020

Vergütung: Entgeltgruppe 8 TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

  • In unserer Personalabteilung in Berlin sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Vollzeitstellen befristet für 2 Jahre zu besetzen.
  • Sie beraten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachabteilung in individuellen Personalangelegenheiten
  • Sie bearbeiten Personalangelegenheiten im Zusammenhang mit der Begründung, dem Bestehen, der Änderung, dem Ruhen und der Beendigung von Arbeits-, Ausbildungs- und Dienstverhältnissen (zum Beispiel Vorbereiten von Arbeits-, Ausbildungs- und Änderungsverträgen, von Schreiben/Bescheiden über Mutterschutzangelegenheiten, Elternzeit, Sonderurlaub, Nebentätigkeiten, Aufstellen von Beschäftigungs- und Jubiläumsdienstzeitberechnungen)
  • Sie bearbeiten Personalangelegenheiten im Zusammenhang mit dem Aufstellen beziehungsweise Feststellen von Merkmalen für die Errechnung und die Zahlbarmachung der Bezüge für Beschäftigte und Beamte (hierzu gehören zum Beispiel Krankenbezüge, Urlaubsvergütungen/‑löhne, Jahressonderzahlung, Arbeitgeberzuschüsse, vermögenswirksame Leistungen)
  • Sie zeichnen Verdienst-, Arbeits- und Urlaubsbescheinigungen
  • Sie bearbeiten Anträge auf Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung (Teillohnausgleich, Jahressonderzahlung, Sonderurlaub, Freizeitausgleich)
  • Sie arbeiten in der Info-Hotline der Personalabteilung mit

Wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische, büromäßige oder verwaltungsorientierte Berufsausbildung
  • Theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Grundzügen des Tarif- und/oder Beamtenrechts
  • eine hohe Kommunikationsfähigkeit und eine ausgeprägte Kundenorientierung

 

Wir bieten

  • Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers
  • Wir unterstützen Sie in der Einarbeitungsphase in das Aufgabengebiet
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag
  • Wir sind ein familienorientiertes Unternehmen und bieten flexible und serviceorientierte Arbeitszeiten
  • Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 8 des TV DRV-Bund (entspricht TVöD). Die tarifliche Stufenzuordnung richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Ihrem bisherigen beruflichen Werdegang.

 

 

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Daniela Reschke
E-Mail: daniela.reschke@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 69931

bei Fragen zur Bewerbung:

Daniela Knöbber
E-Mail: daniela.knoebber@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 34920

Teilen:

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!