Mitarbeiter*in Zahlungsverkehr (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 5. Februar 2023

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 07-009-2023

Vergütung: Entgeltgruppe 9b TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Unsere Abteilung Finanzen und Statistik beschäftigt sich mit allen Themen,
die im Zusammenhang mit den Finanzen und/oder Statistiken der Deutschen
Rentenversicherung Bund stehen. Als Mitarbeiter*in des Dezernates
Hauptkasse/Bereich Zahlungsverkehr sind Sie mitverantwortlich für die Abwicklung
sämtlicher zahlungsrelevanter Geschäftsprozesse unseres Hauses.

Ihre Aufgaben

  • Sie bearbeiten zahlungsrelevante Geschäftsprozesse und wirken mit beim
    Umsetzen und Nachhalten von Veränderungsprozessen sowie des
    Qualitätsmanagements.
  • Das Administrieren und Pflegen der eingesetzten Cash-Management-Software
    gehört ebenso zu ihren Aufgaben wie das Bankkontenmanagement und die
    fachbereichsübergreifende Kontenabstimmung (Geld- und Festgeldkonten
    der Deutschen Rentenversicherung Bund und die Wertguthabenverwaltung).
  • Sie unterstützen bei der Erstellung von Berichten, Abschlüssen, Statistiken
    sowie bei der Aktualisierung von Geschäftsanweisungen/-
    Prozessdokumentationen und unterstützen/vertreten die Teamleitung bezüglich der Koordination und Aufgaben im Team.
  • Sie arbeiten in Arbeits- und Projektgruppen mit

 

Bezüglich der Arbeitszeit besteht zu bestimmten Zeiten aus dienstlichen
Gründen Anwesenheitspflicht.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung
    (Diplom/FH, Bachelor oder gleichwertiger Abschluss)
    der Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbar
    oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur
    Steuerfachangestellten; Bankkauffrau/mann oder ähnliche kaufmännische
    Ausbildung.
  • Idealerweise verfügen Sie über eine mehrjährige aufgabenrelevante
    Berufserfahrung (zum Beispiel im Bereich Treasury/Bankmanagement,
    Zahlungsverkehr).
  • Ein sehr sicherer Umgang mit Microsoft Office (besonders Excel), HCL Notes,
    Wilken ERP sowie SAP-Kenntnisse runden ihr Profil ab.
  • Zuverlässigkeit und Integrität zeichnen Sie ebenso aus wie eine
    strukturierte-ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise.

Sie besitzen gute kommunikative und serviceorientierte Fähigkeiten, ein hohes
Maß an Eigeninitiative, Kreativität und Engagement sowie ein hohes
Verantwortungsbewusstsein.

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen
    öffentlichen Arbeitgeberin
  • eine intensive und persönliche Einarbeitung

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen
Auswahlgespräche führen.
Im Rahmen des Gespräches ist von den Bewerber*innen eine Fachaufgabe zu
lösen.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • null
    Unbefristete Stelle
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ansprechpartner*in

Anja Sperling

E-Mail: anja.sperling@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865-33046

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!