Mitarbeiter*in (m/w/div) im Veranstaltungsmanagement

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 19. August 2020

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 7802-001-2020

Vergütung: Entgeltgruppe 9b TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

Die Deutsche Rentenversicherung Bund – mit 33 Millionen Kund*innen Deutschlands größter gesetzlicher Rentenversicherungsträger – sucht ab sofort für den Geschäftsbereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation in Berlin eine*n

 

Mitarbeiter*in (m/w/div) im Veranstaltungsmanagement

zur Besetzung einer unbefristeten Vollzeitstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 9 b des TV DRV-Bund (entspricht TVöD). Die tarifliche Stufenzuordnung richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Ihrem bisherigen beruflichen Werdegang.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

 

Eine erfolgreiche Veranstaltung stärkt das Image des Unternehmens. Unsere Kunden

werden in unserem Bereich Veranstaltung und Gestaltung hinsichtlich der Planung und

Durchführung von Fachtagungen oder Informationsveranstaltungen beraten und unterstützt.

  • Sie haben mehrjährige Erfahrungen im Eventmanagement und suchen neue Herausforderungen?
  • Sie möchten Ihre Kreativität in unser Unternehmen einbringen?
  • Sie wissen einen sicheren und familienfreundlichen Arbeitsplatz in der Hauptstadt Berlin zu schätzen?

Dann sind Sie bei uns richtig!

 

Ihre Aufgaben

  • Sie planen nationale und internationale Informations- und Vortragsveranstaltungen, Seminare, Presseveranstaltungen, Kongresse und Mitarbeiterveranstaltungen und führen diese durch
  • Sie erstellen und layouten veranstaltungsbegleitende Informationsmaterialien und verfassen Manuskripte für Interviews
  • Sie schlagen spezielle Aktionen zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vor und führen diese durch

Wir erwarten

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium (Diplom, Bachelor oder gleichwertiger Abschluss) mit dem Schwerpunkt Eventmanagement
  • Mindestens zweijährige Praxiserfahrungen im Bereich Eventmanagement, die nicht länger als 5 Jahre zurückliegen
  • Fähigkeit zu zielgruppengerechten Formulierungen sowie Erstellung von Veranstaltungskonzepten und deren Durchführung
  • Ein überdurchschnittlich hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung
  • Zuverlässigkeit und Integrität

Wir bieten

  • Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers
  • Wir unterstützen Sie in der Einarbeitungsphase in das Aufgabengebiet
  • Wir sind ein familienorientiertes Unternehmen und bieten flexible und serviceorientierte Arbeitszeiten; eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag

 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3

SGB IX. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

 

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 19.08.2020 auf unserem Karriereportal www.drv-bund-karriere.de unter der Referenznummer 7802-001-2020.

Bitte gehen Sie auf Ihr Interesse und Ihre Motivation für die Tätigkeit bei der DRV Bund ein und fügen Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf, Nachweise Ihrer erworbenen beruflichen Qualifikation sowie weitere Unterlagen, die für die ausgeschriebene Position von Bedeutung sein können, bei.

 

Sie haben weitere Fragen? Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Keil unter der Telefonnummer 030 865-26852. Für Fragen zum Bewerbungsverfahren rufen Sie gern Herrn Filip Wach Telefonnummer 030 865-32265 an.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Home Office

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Stefan Keil
E-Mail: Stefan.Keil@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 26852

bei Fragen zur Bewerbung:

Filip Wach
E-Mail: filip.wach@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 32265

Teilen:

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!