Mitarbeiter*in in der Objektüberwachung (m/w/div)

Ort: Würzburg
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 20. Juni 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 16-016-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 6 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Die Abteilung 16 „Unternehmenssicherheit“ nimmt als zentraler Dienstleister der DRV Bund Aufgaben der IT- und physischen Sicherheit, des Schutzes personenbezogener Daten, des Geheimschutzes und Notfallmanagements sowie Grundsatz- und Querschnittsaufgaben wahr.
Das Dezernat Sicherheitsmanagement ist als interner Dienstleister zuständig für die technische und operative Sicherheit der Verwaltungsgebäude und Außenstandorte der DRV Bund im gesamten Bundesgebiet (ca. 1 Mio. qm Bruttogeschossfläche).

Ihre Aufgaben

  • Sie überwachen die Prozessabläufe in der Sicherheitszentrale und führen Maßnahmen des Objektschutzes durch
  • Sie sind für die Überwachung des Einsatzes des Wachpersonals zuständig
  • Sie leiten Alarm- und Schadensmeldungen weiter und sind für die Überwachung der Gefahrenmeldeanlagen zuständig
  • Sie beobachten die Videoüberwachungsanlage und bedienen das Funksprechzentralgerät

Die Tätigkeit wird im Wechselschichtdienst ausgeübt. Aus dienstlichen Gründen kann eine Anwesenheit außerhalb der üblichen Arbeitszeit erforderlich werden. Im Rahmen der Aufgabenerfüllung ist teilweise das Arbeiten unter freiem Himmel erforderlich.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit der Fortbildung als „Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft” oder ” IHK-geprüfte Werkschutzfachkraft”
  • Sie verfügen über aktuelle aufgabenrelevante Berufserfahrung in der Objektüberwachung
  • Idealerweise verfügen Sie über PC-Kenntnisse mit den gängigen Office-Anwendungen

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • Zuschläge für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit sowie vergütete Rufbereitschaft
  • Sechs zusätzliche Urlaubstage aufgrund der Schichtarbeit

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen Auswahlgespräche führen.

Bezüglich der Schichtdiensttauglichkeit erfolgt vor einer möglichen Einstellung eine personalärztliche Untersuchung.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich, sofern diese mindestens einen vollen Dienst abdeckt.

Es handelt sich um eine besonders korruptionsgefährdete Stelle.

Die Originalunterlagen sind bitte zum Gespräch mitzubringen oder spätestens zur Vertragsunterzeichnung.

Vorteile

  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle
  • null
    Jobticket

Ansprechpartner*in

Michal Gawryl

Recruiter

E-Mail: michal.pawel.gawryl@drv-bund.de
Tel.: 030 865 34037

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!