Mitarbeiter*in für Projektkommunikation und Veränderungsmanagement (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 25. Juli 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 20-051-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Der Bereich “Vorhaben- und Projektmanagement” ist eine Organisationseinheit der DRV Bund, deren Aufgabe in der Beratung von Projekten auf Grundlage eines
standardisierten Managementvorgehens besteht. Zum Beratungsspektrum des Bereichs gehören Projektmanagement, Risikomanagement, Veränderungsmanagement, Controlling und Kommunikation.
Darüber hinaus verantwortet der Bereich das Projektportfolio der DRV Bund.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die Beratung von Projekt- und Teilprojektleitungen bei der Planung
    von Kommunikationsmaßnahmen und Veränderungsprozessen zuständig
  • Sie entwickeln zielgruppengerechte Kommunikations- und Veränderungsformate
  • Sie erstellen Kommunikations- und Veränderungskonzepte und -pläne
    für Vorhaben, Projekte und Veränderungsprozesse
  • Sie sind für die Koordinierung und Abstimmung sowie für die Kommunikations- und Veränderungsaktivitäten für Vorhaben, Projekte und Veränderungsprozesse zuständig
  • Sie unterstützen Projekt-, Teilprojekt- und Abteilungsleitungen bei der Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen
  • Sie arbeiten in Arbeits- und Projektgruppen mit

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Diplom-
    FH, Bachelor oder gleichwertiger Abschluss) mit mehrjähriger aktueller
    Berufserfahrung auf dem Gebiet der Projektkommunikation oder des
    Veränderungsmanagements
    oder alternativ verfügen Sie über eine abgeschlossene kaufmännische oder
    verwaltungsorientierte Berufsausbildung mit langjähriger aktueller
    Berufserfahrung auf dem Gebiet der Projektkommunikation oder des
    Veränderungsmanagements
  • Sie arbeiten gerne im Team und können sich flexibel auf sich ändernde Rahmenbedingungen einstellen
  • Sie überzeugen durch ein verbindliches, sicheres Auftreten und kommunizieren adressatengerecht mit verschiedenen Zielgruppen
  • Freude am Netzwerken und eine ausgeprägte Kundenorientierung runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit umfassenden Gestaltungsräumen die DRV Bund maßgeblich mitzugestalten und weiterzuentwickeln
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • Eine umfassende Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitmodelle sowie der Möglichkeit der Arbeit im Homeoffice

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen
jeweils ein Auswahlgespräch führen.

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Home Office
  • null
    Gleitzeit

Ansprechpartner*in

Franziska Bursch

Recruiterin

E-Mail: franziska.bursch@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 33099

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!