Mitarbeiter*in Dienstausweisstelle (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 2. Februar 2023

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 12-104-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 5 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Die Abteilung Unternehmensservice ist mit rund 1600 Mitarbeitenden eine interne Dienstleisterin in der DRV Bund. Unsere Aufgabenschwerpunkte liegen in der Digitalisierung, der Logistik, dem Einkauf sowie insbesondere im Bau- und Facility Management für eigene und gemietete Gebäude der DRV Bund.

Das Beschäftigungsdezernat ist als interner Dienstleister zuständig für das technische, infrastrukturelle und kaufmännische Facility Management (dazu zählen sowohl unsere Verwaltungsgebäude als auch unsere Außenstandorte im gesamten Bundesgebiet mit zusammen 1 Mio. qm Bruttogeschossfläche)

 

Ihre Aufgaben

  • Herstellung von Mitarbeiterausweisen – und Chipkarten
  • Verwalten sowie Auskunft geben beziehungsweise Beraten zu Prozessen aus dem Bereich
  • Karteninhalte ermitteln, vorbereiten erstellen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder verwaltungsorientierte Berufsausbildung oder einer vergleichbaren Fortbildung oder Qualifikation
  • Sie besitzen Kenntnisse und praktische Erfahrungen in World und Excel
  • Sie besitzen eine hohe IT-Affinität
  • Sie überzeugen durch sicheres Auftreten und kommunizieren adressatengerecht mit verschiedenen Zielgruppen
  • Eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, ein hohes Maß an Empathie und Eigeninitiative runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers
  • Ein familienorientiertes Unternehmen mit flexiblen und serviceorientierten Arbeitszeiten
  • Eine umfassende Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet
  • Sie arbeiten in einem wertschätzenden und respektvollen Team

 

Weitere Informationen

Der Einsatz im Dezernat 1285 erfolgt befristet für die Dauer bis 31.05.2023. Sofern anschließend personalwirtschaftlich ein weiterer Stellenbesetzungsbedarf vorhanden ist, besteht die Option der Verlängerung des befristeten Einsatzes beziehungsweise der dauerhaften Umsetzung zum Dezernat 1285 mit Übertragung der neuen Tätigkeit.

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen Auswahlgespräche führen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen

Ansprechpartner*in

Gabriele Moritz

Personalgewinnung

E-Mail: gabriele.moritz@drv-bund.de
Tel.: 030 865-33099

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!