Meister*in (m/w/div) Versorgungstechnik (HKLS)

Ort:
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 23. Oktober 2022

Beschäftigung: Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 12-078-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 9b TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Die Aufgabenschwerpunkte der Abteilung Unternehmensservice liegen im Bauprojektmanagement und Facility Management für eigene und gemietete Gebäude der DRV Bund. Das Integrierte Gebäudemanagement übernimmt als interner Dienstleister auf einer Bruttogeschossfläche von rund
1 Mio. qm auch die Versorgung im Bereich Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär (HKLS).

Ihre Aufgaben

Zusammen mit zwei Kolleg*innen leiten und verantworten Sie ein Team von rund 30 Personen und stellen mit Ihrer Erfahrung die Versorgung der DRV Bund Liegenschaften Berlin Charlottenburg / Wilmersdorf sicher. Zu Ihren Tätigkeiten gehören u.a.:

  • fachliche Leitung eines Teams von rund 10 Fachhandwerker*innen, einschließlich  Personaldisposition sowie Auftragsannahme und -vergabe
  • Wahrung der Betriebssicherheit im Bereich Gebäudetechnik (dazu gehören unter anderem das Erstellen und Pflegen der gebäudetechnischen Dokumentation und das Mitwirken bei der Inspektion, Instandsetzung, Wartung etc.)
  • Anweisen externer Dienstleister und Überprüfen derer Leistungen
  • Materialbeschaffung über das interne Warenhaus nach wirtschaftlichen und nachhaltigen Grundsätzen

Ihr Profil

Sie können eingehende Arbeitsaufträge klar priorisieren, verstehen sich als Teamplayer und möchten sich in einer größeren Organisation einbringen. Zusätzlich verfügen Sie über:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung als Meister*in der Heizung-, Klima- und Sanitärtechnik oder erfolgreichen Abschluss als staatlich geprüfte*r Techniker*in (ab 2020: Bachelor Professional) in der Fachrichtung Heizung-, Klima- und Sanitärtechnik
  • Berufserfahrung in den Gewerken Heizung, Klima, Lüftung oder Sanitär

Wir bieten Ihnen

  • ein vielfältiges Liegenschaftsportfolio sowie komplexe Anlagen und -strukturen (z.B. Rechenzentrum, Blockheizkraftwerk, Büroflächen, Parkraum)
  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch geregelte Arbeitszeiten, die Möglichkeit des Freizeitausgleichs, keine Nacht- und Wochenenddienste, keine Montagetätigkeiten
  • eine unbefristete und sichere Anstellung bei einer öffentlichen Arbeitgeberin
  • (Eingruppierung 9b des TV DRV-Bund; entspricht TVöD)
  • Gesundheitsangebote wie Workshops, Betriebssport und Vorträge

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)

Ansprechpartner*in

Benjamin Herzog

Personalgewinnung

E-Mail: Benjamin.Herzog@drv-bund.de
Tel.: +49 15112452131

Teilen:

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!