Mediengestalter*innen (m/w/div) – Digital

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 23. August 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 21-021-2022-50

Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Der Tätigkeitsbereich befindet sich im Bereich Medienservices und digitale Bildung der Deutschen Rentenversicherung Bund. Dort erfolgt schwerpunktmäßig die Konzeption und die technische sowie mediale Umsetzung von multimedialen Lernangeboten. Hierzu gehören neben der Erstellung einzelner Medien auch komplette Lernkurse, die vorrangig über das Lernportal ILIAS eingestellt werden.

Ihre Aufgaben

In dieser anspruchsvollen und kreativen Tätigkeit

  • setzen Sie Konzepte um durch den Einsatz von entsprechenden Autorentools oder Programmierung von Komponenten,
  • erstellen und realisieren Sie technische Konzepte zum Einsatz von multimedialen Lernangeboten (inklusiver fachlicher Administration der vorhandenen IT-Systeme),
  • tragen Sie maßgeblich zur Qualitätssicherung von Entwicklungsaufgaben bei und
  • sind Sie ein wichtiges Mitglied in Arbeits- und Projektgruppen.

Wir erwarten

Sie haben eine abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor, Diplom-FH) in Mediengestaltung oder einer vergleichbaren Studienrichtung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung als Mediengestalter mit praktischer Erfahrung im Aufgabengebiet. Ob Studienabschluss oder abgeschlossene Ausbildung, wichtig ist uns eine digitale Ausrichtung. Auch Bewerbungen von Quereinsteigern*innen, die über praktische Erfahrungen im Tätigkeitsbereich verfügen, sind willkommen.

Mit der Nutzung eines Learning Management System (LMS), z. B. ILIAS, sowie eines Video- und Bildbearbeitungsprogramms, z. B aus der Adobe Creative Cloud (Photoshop, Premiere, AfterEffects), sind Sie bestens vertraut und setzen wir voraus. Darüber hinaus sind Sie kreativ, kommunikationsstark und verstehen es, Kundenwünsche umzusetzen. Wünschenswert sind H5P- und Projektmanagementkenntnisse sowie der Wille, sich weitere Kenntnisse schnell anzueignen.

Wir bieten

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorzügen einer öffentlichen Arbeitgeberin,
  • flexible Arbeitsformen (Home Office Anteil) und Gleitzeit,
  • ein großes und breitgefächertes Weiterbildungsangebot,
  • eine tolle Kantine, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hat.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mobiles Arbeiten
  • null
    Unbefristete Stelle
  • null
    Gleitzeit

Ansprechpartner*in

Herr Smain Boucherit

Recruiter

E-Mail: smain.boucherit@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865-33904

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!