Job Scheduler Specialist (m/w/div)

Ort: Würzburg
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 9. Dezember 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 05-145-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 12 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Der Bereich stellt die Infrastruktur und die zentralen Systeme zum Betrieb aller IT-Verfahren des Geschäftsbereiches Informationsverarbeitung. Als Job-Scheduling Spezialist konzipieren, steuern und überwachen Sie, komplexe Produktionsabläufe mit Hilfe von Job Scheduling Systemen. Hierüber wird u.a. der Datenaustausch zwischen der DRV Bund und deren externen Kommunikationspartnern gesteuert.  Außerdem werden in ihrem Team alle am Standort betriebenen Verfahren und Services überwacht.

 

Ihre Aufgaben

  • Konzipieren, Implementieren, Bereitstellen und Weiterentwickeln hochkomplexer IT-Systeme bzw. IT-Services
  • Überwachen von IT-Systemen, was die Fehleranalyse und -beseitigung beinhaltet
  • Leiten/Mitarbeiten in Projekt- oder Arbeitsgruppen
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen (z.B. Coaching von Anwender*innen)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor, Diplom FH) im IT-Bereich oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich bzw. eine vergleichbare Qualifikation oder eine vergleichbare praktische Erfahrung im IT-Bereich
  • Mehrjährige praktische Erfahrung im IT-Bereich
  • Fundierte Kenntnisse in Job-Scheduling-Systemen wie z.B. APX, Automic (ehem. UC4), Control-M oder Stonebranch Workload Automation
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang mit Linux Betriebssystemen und/oder z/OS auf dem IBM Großrechner.
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Scripting mit z.B. Shell, Python, JCL sowie SQL-Kenntnisse
  • Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit sowie die Offenheit gegenüber Veränderungen und Innovationen runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers
  • Ein familienorientiertes Unternehmen mit flexiblen und serviceorientierten Arbeitszeiten
  • Eine umfassende Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag

 

Weitere Informationen

  • Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen ein Auswahlgespräch führen.
  • Im Rahmen der ausgeschriebenen Position besteht die Möglichkeit, Einfluss auf den Bereich betreffende Vergabeverfahren zu nehmen. Daher erfolgt vor Vertragsschluss eine gesonderte Sensibilisierung hinsichtlich der Compliance.
  • Es handelt sich um eine korruptionsgefährdete Stelle, deshalb ist die besondere Zuverlässigkeit und Integrität gewünscht.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*in

Julia Mann

E-Mail: julia.mann@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865-41661

Marcel ist schon bei uns.

Hier ist seine Geschichte:

video
play-rounded-fill

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!