IT-Spezialist*in – Mittlere Serverebene (m/w/div)

Ort: Würzburg
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 6. Oktober 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 05-084-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 12 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Der Bereich nimmt als Teil der DRV-IT-Geschäftsstelle zentrale Aufgaben im Entwicklungsprozess und in der Qualitätssicherung wahr und verantwortet das Programmmanagement zum gemeinsamen Programmsystem rvSystem der DRV. Das Team verantwortet den Aufbau, die Bereitstellung, den Betrieb sowie den Support für die Infrastrukturen des “Zentralen Tests” und des Prozesses der Anwendungsebene “zti”. Neben den Server-Applikationen werden auch die Windows-Clients und die Remotezugänge bereitgestellt sowie der technische Support für die Test-Subsysteme und die Tester geleistet und die Fehlerbehebungen koordiniert.

Ihre Aufgaben

Sie sind zuständig für die Installation, Administration und Konfiguration der in Ihrer Verantwortlichkeit befindenden IT-Systeme. Dabei sind Ihre Aufgabenschwerpunkte u.a.:

  • Implementieren, Bereitstellen und Weiterentwickeln hochkomplexer IT-Systeme beziehungsweise IT-Services
  • Fehleranalyse und -behebung in schwierigen Fällen und Überwachen von IT-Systemen beziehungsweise IT-Services
  • Mitarbeit in Projekt- oder Arbeitsgruppen und deren Leitung
  • Anfertigen von Stellungsnahmen und Vermerken
  • Durchführen von Informationsveranstaltungen

Wir erwarten

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor oder Diplom FH) im IT- Bereich oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie haben mehrjährige aufgabenrelevante Berufserfahrung.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der mittleren Server-Ebene (Application Server) wie WebSphere oder JBOSS, Virtualisierungsumgebungen und Datenbanken (Oracle oder DB2)
  • Sie verfügen über Kenntnisse in Programmiersprachen und Entwicklerwerkzeugen (Java oder C++ oder Cobol und Skripting)
  • Eigeninitiative, eine dienstleistungsorientierte Arbeitsweise und die Freude an der Mitwirkung von Veränderungen runden ihr Profil ab.

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers
  • Ein familienorientiertes Unternehmen mit flexiblen und serviceorientierten Arbeitszeiten
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagement in den Arbeitsalltag.

Weitere Informationen

Es handelt sich um eine besonders korruptionsgefährdete Stelle, deshalb ist besondere Zuverlässigkeit und Integrität gewünscht.

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen jeweils ein Auswahlgespräch führen.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Mobiles Arbeiten
  • null
    Gleitzeit

Ansprechpartner*in

Cindy Hübner

Personalgewinnung

E-Mail: cindy.huebner@drv-bund.de
Tel.: +493086534037

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!