IT-Revisor*in (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 27. Oktober 2020

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 7810-004-2020

Vergütung: Entgeltgruppe 13 gehobener Dienst TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

Die Deutsche Rentenversicherung Bund ist mit 33 Mio. Kund*innen Deutschlands größter gesetzlicher Rentenversicherungsträger mit Hauptsitz in Berlin.

Am Standort Berlin sucht die Deutsche Rentenversicherung Bund für die interne Revision, Prüfungsgruppe IT-Prüfungen zum nächstmöglichen Termin eine*n

IT-Revisor*in (m/w/div)

zur Besetzung einer unbefristeten Vollzeitstelle (Entgeltgruppe 13 gehobener Dienst des TV DRV-Bund; entspricht TVöD). Die tarifliche Stufenzuordnung richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Ihrem bisherigen beruflichen Werdegang.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Zu den Aufgaben des Revisionsamtes gehört die Prüfung der Haushalts- und Rechnungslegung sowie der Geschäftsprozesse der Deutschen Rentenversicherung Bund. Darüber hinaus wirkt das Revisionsamt bei allen Maßnahmen zur Korruptionsprävention mit und ist ergänzend in Projekt- und Arbeitsgruppen beratend tätig, auch im Bereich Informationstechnik. Es handelt sich um eine besonders korruptionsgefährdete Stelle.

Ihre Aufgaben:

  • Leiten der Prüfungsgruppe (IT-Prüfungen) im Revisionsamt, soweit zuständig betreffend der eingesetzten IT-Verfahren und Systeme (Anlagen)
  • Planung, Durchführung und Überwachung von Prüfungen
  • Entwerfen des Prüfungsplanes einschließlich der erforderlichen Prüfungsschwerpunkte sowie der Prozess- und Systemprüfungen
  • Prüfen von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen und Sicherheitskonzepten
  • Durchführen von oder Teilnehmen an Sonderprüfungen
  • Zeichnen von Prüfungsberichten
  • Erstellen von Prüfungskonzepten, Prüfungsberichten und Niederschriften sowie
    Dokumentationen ablauforganisatorischer Prozesse und Systemabläufe
  • Mitarbeit in Projekt- und Arbeitsgruppen

Die Tätigkeiten erfordern:

  • fortlaufende Weiterbildung, gegebenenfalls durch externe Schulungsmaßnahmen,
    die auch Dienstreisen erfordern
  • die Bereitschaft, sich in die Informationstechnik der trägereigenen Rehabilitationszentren einzuarbeiten
  • die Bereitschaft zu Dienstreisen

Wir erwarten

  •  ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der (Wirtschafts-) Informatik (Bachelor, Master oder Diplom) beziehungsweise ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der (Wirtschafts-) Mathematik (Bachelor, Master oder Diplom) mit Schwerpunkten der IT
  • grundlegende Kenntnisse von IT-Betriebsprozessen
  • idealerweise gute Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre

Weiterhin verfügen Sie über:

  • Erfahrungen in der Personalführung
  • Fähigkeiten im Konfliktmanagement
  • eine zielorientierte Arbeitsweise

Eine gute und ergebnisorientierte Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab. Eine bisherige Tätigkeit in der internen Revision (Schwerpunkt IT) wäre wünschenswert.

Wir bieten

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin (sichere Jobs, faire Gehälter, gute Arbeitsbedingungen und vieles mehr)
  • Wir sind ein familienorientiertes Unternehmen und bieten flexible und serviceorientierte Arbeitszeiten
  • die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 27.10.2020 über den Button “Jetzt bewerben!”.

Bitte gehen Sie auf Ihr Interesse und Ihre Motivation für die Tätigkeit bei der DRV Bund ein und fügen Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf, Nachweise Ihrer erworbenen beruflichen Qualifikationen sowie weitere Unterlagen, die für die ausgeschriebene Position von Bedeutung sein können, bei. Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Holger Luther
E-Mail: holger.luther@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 84450

bei Fragen zur Bewerbung:

Tomasz Schuster
E-Mail: Tomasz.Schuster@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 35264

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!