IT Releasemanager*in (m/w/div)

Ort: Würzburg
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 1. November 2021

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 7805-036-2021

Vergütung: Entgeltgruppe 13 gehobener Dienst TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

Der Bereich nimmt als Teil der DRV-IT-Geschäftsstelle zentrale Aufgaben im Entwicklungs-prozess sowie das Programmmanagement zum gemeinsamen Programmsystem rvSystem der Deutschen Rentenversicherung wahr.

Fachliche Aufgaben

  • Koordination des Anforderungs- und Releasemanagements
    • Koordinieren der technischen und fachlichen Anforderungen
  • Unterstützen der Dezernatsleitung bzgl. des Anforderungs- und Releasemanagements in strategischer und organisatorischer Hinsicht
    dazu gehören unter anderem

    • das Steuern und Überwachen bestehender interner Geschäftsprozesse und Abläufe
    • das Erstellen von Berichten, Stellungnahmen und Vorlagen u.a. für das Direktorium

Wir erwarten

Wir erwarten eine erfolgreich abgeschlossene Hoch- oder Fachhochschulbildung in einem verwaltungs- oder wirtschaftswissenschaftlichem Studiengang oder in der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik bzw. einem naturwissenschaftlichen/ technischen Fachgebiet (z.B. Informatik, Verwaltungsinformatik, Mathematik)

oder

ein vergleichbarer Abschluss nach dem Fortbildungstarifvertrag/ BLV.

Ferner verfügen Sie über Kenntnisse in IT-Verfahren und IT Architektur sowie mindestens 36 Monate praktische Erfahrung in der Projektarbeit von IT-Projekten. Zudem bringen Sie praktische Erfahrung mit der Entwicklung und Einführung von Standards in Unternehmen, insbesondere mit Releasemanagement oder Changemanagement oder Anforderungsmanagement mit. Des Weiteren können Sie Kenntnisse und praktische Erfahrung in ITIL bzgl. IT-Servicemanagement und/oder COBIT (bzgl. IT-Governance) sowie Erfahrung im IT-Prozessmanagement und mit Service Level Agreements vorweisen.

Neben der fachlichen Qualifikation erfordert die Tätigkeit ein hohes Maß an Koordinations- und Steuerungsfähigkeit sowie Kundenorientierung.

Im Zusammenhang mit der Ausübung der Tätigkeit wird die Bereitschaft zur Teilnahme an Schulungen zum Erwerb weiterer Spezialkenntnisse gegebenenfalls auch außerhalb von Würzburg erwartet.

Wir bieten

  • Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers.
  • gute Entwicklungsmöglichkeiten bzw. Aufstiegsmöglichkeiten
  • Wir sind ein familienorientiertes Unternehmen und bieten flexible und serviceorientierte Arbeitszeiten
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Melanie Quest
E-Mail: melanie.quest@drv-bund.de
Tel.: 0931 6002 73216

bei Fragen zur Bewerbung:

Konstantin König
E-Mail: konstantin.a.koenig@drv-bund.de
Tel.: 030 865 41189

Achim ist schon bei uns.

Hier ist seine Geschichte:

video

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!