IT Mitarbeiter*in Server Transition (m/w/div)

Ort: Berlin, Würzburg
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 28. Mai 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 09-017-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Wir sind das Gemeinsame Rechenzentrum der Deutschen Rentenversicherung
an den Standorten Berlin und Würzburg. Wir stehen für einen sicheren und
performanten Betrieb der Infrastruktur, die Erfüllung der relevanten gesetzlichen
Normen, für die Planbarkeit von Kosten, für Wirtschaftlichkeit und IT-Beratung.
Unser Rechenzentrum (RZ-DRV) ist der bundesweite Dienstleiter für die
IT-Infrastruktur der DRV und unterstützt seine Kunden mit maßgeschneiderten
IT-Lösungen im Umfeld der Betriebssystem- und Datenbankinfrastruktur vom
Consulting bis zum IT-Betrieb.

Unser Team Server Transition verantwortet die Bereitstellung der Virtualisierungsinfrastruktur sowie der Automatisierungsplattform für die Installation und den Betrieb von RHEL.

Wir freuen uns auf eine*n neue*n Kolleg*in am Standort Berlin oder Würzburg.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Konfiguration der Automatisierungsplattform:
    – Erstellung und Wartung von Workflows im Kontext virtuelle Hülle (Aria Automation)
    – Erstellung und Wartung von Rollen im Kontext OS (Ansible)
  • Sie erstellen und pflegen OS-Images für die Bereitstellung von RHEL (HashiCorp-Packer, Ansible)
  • Sie pflegen Schnittstellen zwischen unterschiedlichen Frameworks (Aria Automation, AAP, Remedy, Redhat Satellite)
  • Sie sind für die die Fehleranalyse und Fehlerbehebung im Kontext RHEL zuständig (2nd & 3rd-Level-Support)
  • Sie planen, konzeptionieren und dokumentieren IT-Betriebsabläufen und arbeiten in IT-Projekten (zum Beispiel Anpassung der Infrastruktur an neue Technologien) mit
  • Sie befassen sich mit der Umsetzung und der Kontrolle von IT-Sicherheitsmaßnahmen (BSI-konformes Handeln)
  • Im Rahmen der oben beschriebenen Aufgabe nehmen Sie an Rufbereitschaften teil
  • Aufgrund der standortübergreifenden Tätigkeit sind gelegentliche Dienstreisen (2 bis 3 Mal im Jahr) zwischen Berlin und Würzburg notwendig.

Ihr Profil

  • Sie verfügen entweder über eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor/Diplom/FH) in der Fachrichtung IT, einen erfolgreichen Abschluss einer vergleichbaren IT-Qualifizierung, einen erfolgreichen Abschluss einer Berufsausbildung
    im IT-Bereich oder vergleichbare praktische Erfahrung im IT- Bereich
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabenbereich
  • Sie verfügen über umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit:
    RHEL, Ansible / AAP, Python, Git / GitLab, Javascript
  • Sie verfügen über Grundkenntnisse der Produkte:
    VMware vSphere, VMware Aria Automation, Redhat Satellite
  • Darüber hinaus sind Sie mit Arbeitsweisen nach ITIL vertraut und verfügen idealerweise über eine ITIL-Zertifizierung
  • Sie sind in der Lage selbstständig und strukturiert Probleme zu analysieren und zu lösen und bringen eine hohe Serviceorientierung mit
  • Ihre Deutschkenntnisse entsprechen dem Sprachniveau B2, gern unterstützen wir Sie zukünftig in der Erweiterung Ihrer Sprachkompetenzen

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • Wir sind ein familienorientiertes Unternehmen mit flexiblen, serviceorientierten Arbeitszeiten
  • Eigenverantwortliches Gestalten mit fachlichem Austausch im kollegialen Team
  • Flexibles Arbeiten auch aus dem Homeoffice und die dafür erforderliche technische Ausstattung gehören für uns zum modernen Arbeiten dazu
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag
  • Darüber hinaus bieten wir Ihnen vielfältige fach- und kompetenzorientierte Weiterbildungsmöglichkeiten

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen ein Auswahlgespräch führen.

Da wir als Rechenzentrum der Deutschen Rentenversicherung Betreiber von kritischer Infrastruktur (KRITIS) sind, sollte die Bereitschaft bestehen, sich eventuellen Sicherheitsüberprüfungen durch die DRV Bund zu unterziehen.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ansprechpartner*in

Iris Jonsson

Recruiter

E-Mail: iris.jonsson@drv-bund.de
Tel.: +49 151 67723826

Marcel ist schon bei uns.

Hier ist seine Geschichte:

video
play-rounded-fill

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!