IT Koordinator*in Trustcenter (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 14. Oktober 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 09-026-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Wir sind das Trustcenter der Deutschen Rentenversicherung Bund. Wir stellen Vertrauensdienste für alle Deutschen Rentenversicherungsträger in Deutschland bereit. Als eine der wenigen öffentlichen Organisationen mit einem eigenen Trustcenterbetrieb stellen wir den Basisdienst und die Schlüsseltechnologie für die Entwicklung und Automatisierung medienbruchfreier Geschäftsprozesse zur Verfügung. Dies ist unser wichtiger Beitrag für die Gewährleistung der IT-Sicherheit, denn elektronische Zertifikate sind in fast allen IT-Bereichen im Einsatz.

Ihre Aufgaben

  • Sie planen, konzeptionieren und dokumentieren IT-Betriebsabläufe mit hohem Schwierigkeitsgrad und arbeiten dafür in IT-Projekten mit
  • Sie automatisieren Geschäftsabläufe und legen den Schwerpunkt auf die Testautomatisierung mit TOSCA
  • Sie erstellen und pflegen Schulungsmaterialien des Trustcenters in SAP EN für Web Based Trainings und Lernvideos
  • Sie beraten unsere ca. 800 Rolleninhaber*innen, Anwender*innen sowie externe Dienstleister*innen zu unseren Leistungen und Produkten
  • Sie pflegen das Organisationskonzept des Trustcenters
  • Sie setzen IT-Sicherheitsmaßnahmen um und kontrollieren diese

Wir erwarten

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor, Diplom (FH) oder vergleichbar) im IT- Bereich oder eine gleichwertige Qualifikation (z.B. IT-spezifische Qualifizierung) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich sowie mehrjährige praktische Erfahrung im IT-Bereich
  • Idealerweise haben Sie erste Kenntnisse und Erfahrungen in TOSCA und SAP EN, Trustcenter, mit Public Key Infrastructure und elektronischen Zertifikaten
  • Wir freuen uns über ein solides IT-Basiswissen in Betriebssystemen (Windows, LINUX), Web Anwendungen, Lotus Notes und Office Anwendungen
  • Sie haben Spaß an der Entwicklung und Pflege von elektronischen Schulungsangeboten und verfügen dafür über sehr gute Deutschkenntnisse
  • Sie arbeiten genau, zuverlässig und selbständig

Wir bieten

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit unbefristeter Beschäftigung.
  • Ein aufgeschlossenes und erfahrenes Team, welches Sie gern einarbeitet.
  • Die Möglichkeit, auch im Home Office mit moderner Ausstattung tätig zu sein.
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagement im Arbeitsalltag

Weitere Informationen
Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen ein Auswahlgespräch führen.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Home Office
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*in

Mareen Höhne

E-Mail: mareen.hoehne@drv-bund.de
Tel.: +49 030 865 41 742

Leon ist schon bei uns.

Hier ist seine Geschichte:

video
play-rounded-fill

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!