IT-Ausbilder*in Nachwuchskräfte (m/w/div)

Ort: Würzburg
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 10. März 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 20-007-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 12 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

In dem LernLab IT, als multifunktionalem Lernort, werden unsere IT-Nachwuchskräfte (IT-NWK) nach einem auf die Anforderungen des späteren Arbeitseinsatzes abgestimmten Konzepts der engen Verknüpfung von Theorie und Praxisinhalten ausgebildet beziehungsweise. in den Praxisphasen des IT-Studiums begleitet. Die Ausbildung / das Studium im LernLab IT hilft den IT-NWK insbesondere, sich den neuen digitalen Herausforderungen zu stellen und hinreichend breite berufliche Kompetenzen in der IT und den anzuwendenden Methoden zu entfalten.

Ihre Aufgaben

  • Sie vermitteln IT-Nachwuchskräften das für die spätere Berufsausübung erforderliche Wissen sowie die fachpraktischen Anwendungen
  • Sie unterstützen und begleiten die IT-Nachwuchskräfte bei der Umsetzung von Aufgaben und Projekten unter Berücksichtigung agiler Prinzipien
  • Sie erstellen Seminarkonzepte von hohem Schwierigkeitsgrad und führen auf Basis dieser Seminare durch
  • Sie gestalten Lehr- und Lerninhalte unter anderem auf der Lernplattform ILIAS und fördern damit die Selbstlernkompetenz der IT-Nachwuchskräfte
  • Sie erstellen Lernerfolgskontrollen, korrigieren und bewerten diese und beurteilen die Leistung der IT-Nachwuchskräfte in Ausbildungs- und Praktikumsphasen (für IT-Studierende)
  • Sie begleiten die IT-Nachwuchskräfte auf ihrem Weg, reflektieren mit ihnen deren Leistungsentwicklung und unterstützen sie in ihrem Lernprozess
  • Die Tätigkeit erfordert ein vertrauensvolles Verhältnis zu Nachwuchskräften, Empathie und Teamgeist, um die IT-Nachwuchskräfte an das Zusammenarbeiten im Team heranzuführen und ihre Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten zu stärken sowie in Konfliktsituationen zu unterstützen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Diplom-FH, Bachelor oder gleichartiger Abschluss) vorzugsweise mit IT-Schwerpunkt und mehrjähriger Berufserfahrung in einem IT-bezogenen Bereich oder Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung mit IT-Schwerpunkt und mehrjähriger Berufserfahrung in einem IT-bezogenen Bereich oder eine gleichartige Qualifikation mit IT-Schwerpunkt und mehrjähriger Berufserfahrung in einem IT-bezogenen Bereich
  • Sie können aktuelle erste Berufserfahrung in der theoretischen und/ oder fachpraktischen Ausbildung von IT-Nachwuchskräften nachweisen
  • Sie sind vertraut mit den Herausforderungen der demografischen Entwicklung und den daraus folgenden Anforderungen an die IT-Ausbildung/ dem IT-Studium von IT-Nachwuchskräften
  • Sie verfügen über eine hohe soziale Kompetenz und Teamorientierung in der übergreifenden Zusammenarbeit mit allen Ausbildungsbeteiligten und haben Interesse, die Nachwuchskräfte in ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung zu begleiten
  • Sie haben die Bereitschaft den erforderlichen Nachweis über berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse nach der Ausbildereignungsverordnung – soweit er nicht vorliegt – in einem angemessenen Zeitraum zu erbringen

Wir bieten Ihnen

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit im LernLab IT mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • Zusammen mit ihren Kolleg*innen gestalten Sie die Abläufe im LernLab IT und wirken aktiv am Veränderungsprozess in der IT-Ausbildung/ dem IT-Studium mit
  • Bei der Einarbeitung werden Sie von erfahrenen Kolleg*innen betreut und haben die Möglichkeit, an Qualifikationsmaßnahmen teilzunehmen

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen Auswahlgespräche führen.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*in

Claudia Müller

E-Mail: claudia.a.mueller@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 33165

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!