IT-Architekt*innen (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 31. Januar 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 7811-028-2021

Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

Die Deutsche Rentenversicherung Bund ist ein Grundpfeiler der sozialen Sicherung in Deutschland. Wir begleiten 33 Millionen Menschen Tag für Tag und über ihr gesamtes Leben lang. Ohne eine moderne, sichere und umfassende IT könnten wir diesen Auftrag nicht erfüllen. Denn sie bildet das Rückgrat moderner Arbeitsumgebungen und -prozesse und gewährleistet abteilungsübergreifend reibungslose Abläufe.

Sie möchten Ihr Wissen und Können in einem unserer Teams einbringen und suchen neue Herausforderungen? Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir möchten mehrere unbefristete Vollzeitstellen am Standort Berlin besetzen:

IT-Architekt*innen (m/w/div)

Die geplante Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 11 des TV DRV-Bund (entspricht TVöD). Die tarifliche Stufenzuordnung richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Ihrem bisherigen beruflichen Werdegang. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

  • Sie suchen technische Herausforderungen?
  • Sie möchten Ihr Wissen im Hardware-, Software- oder Mobility- Umfeld einbringen und erweitern?
  • Sie möchten Ihre Erfahrungen auf dem Gebiet des IT-Marktes und seiner Trends anwenden?
  • Sie wissen einen sicheren und familienfreundlichen Arbeitsplatz in der Hauptstadt Berlin zu schätzen?

Dann sind das Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Erarbeiten und Pflegen der Bebauungsplanung für die IT-Infrastruktur (Hard- und Software) der DRV Bund
  • Erarbeiten von Standards und Richtlinien für die DRV Bund
  • Unterstützen aller Organisationseinheiten in Fragen zur Bebauungsplanung
  • Weiterentwickeln und Steuern von systematischen Prozessen zur Bebauungsplanung
  • Entwickeln einer zukünftigen und übergreifenden Bebauungsplanung in den Architekturbereichen Fach-, Informationssystem-, Technologie- und Betriebsarchitektur und Herbeiführen von entsprechenden Architekturentscheidungen
  • Sicherstellen der Konformität aller IT-Vorhaben mit den Vorgaben zur Unternehmensarchitektur
  • Fachliches Betreuen und Administrieren der in der DRV Bund eingesetzten EAM-Software zur Unterstützung der IT-Bebauungsplanung

Wir erwarten

Für uns zählen in erster Linie Ihre Fähigkeiten, nicht ihre Zeugnisse. Deshalb führen auch vielfältige Karrierewege in die IT der DRV Bund. Wichtig ist vor allem, dass Sie sich in Ihrem Themengebiet auskennen. Darüber hinaus sollten Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung im IT-Bereich
  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich mit mindestens 1-jähriger Berufserfahrung in der IT
  • oder
    erfolgreich abgeschlossene vergleichbare IT-Aus- oder Fortbildung mit mindestens 1-jähriger Berufserfahrung
  • oder eine mindestens 4-jährige Berufserfahrung im IT-Bereich (Softwareentwicklung oder IT-Architektur)

Des Weiteren erwarten wir nachweisbare Detailkenntnisse und entsprechende praktische Erfahrungen in einem der nachfolgenden Themenfelder:

  • IT-Entwicklung oder -Architektur, Vorgehen und Methoden, Technologien, Standards und Produkte (UML-Modellierung und -Werkzeuge).
  • wünschenswert wären Kenntnisse in einem EAM-Framework (vorzugsweise TOGAF).

Neben den fachlichen Qualifikationen erfordert die Tätigkeit ein hohes Maß in der Kompetenz Arbeitsqualität und in der Problemlösungskompetenz.

Wir bieten

  • eine interessante, verantwortungsvolle und unbefristete Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers
  • einen modernen Arbeitsplatz im neuerbauten Dienstgebäude im Zentrum Berlins
  • flexible, serviceorientierte Arbeitszeiten und minutengenaue Zeiterfassung
  • gelebte Familienfreundlichkeit dank Möglichkeiten des mobilen Arbeitens, Homeoffice und verschiedenen Teilzeitmodellen
  • kollegiales Arbeiten im Team

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Dr. Marcus Lüttke
Fachbereichsleiter
E-Mail: marcus.luettke@drv-bund.de
Tel.: +49 030 865-41514

bei Fragen zur Bewerbung:

Janette Watzig
E-Mail: janette.watzig@drv-bund.de
Tel.: 030 865- 41606

Christopher ist schon bei uns.

Hier ist seine Geschichte:

video

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!