Informatiker*in, Mathematiker*in oder in einem verwandten wissenschaftlichen Fachgebiet Studierte*n (m/w/div)

Ort: Würzburg
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 26. April 2020

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 7805-008-2020

Vergütung: Entgeltgruppe 15 TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

Die Deutsche Rentenversicherung Bund ist mit 33 Mio. Kund*innen Deutschlands größter gesetzlicher Rentenversicherungsträger und nimmt für alle 16 Träger der Deutschen Rentenversicherung die Grundsatz- und Querschnittsaufgaben wahr.

Zu den Aufgaben des Geschäftsbereichs Informationsverarbeitung in Würzburg gehören das Betreiben der Datenstelle der Rentenversicherung (DSRV), das zentrale statistische Berichtswesen sowie die Steuerung der IT in der Deutschen Rentenversicherung. Weiterhin zählen zu den Aufgaben unter anderem die zentralen IT-Services, die IT-Geschäftsstelle zur Koordinierung der Programmsysteme und des Rentenzahlverfahrens, die zentrale Authentifizierungsstelle für die Rentenversicherung und die Funktion der „Zugangsstelle“ im europäischen Datenaustausch.

Aufgaben des Arbeitsbereiches (Referat):
Das Referat betreibt alle IT-Verfahren der DSRV und besteht aus zwei Teams.

Das Team Datenaustausch konzipiert und betreibt den Datenaustausch zwischen der Deutschen Rentenversicherung und ihren externen Kommunikationspartnern der nationalen und internationalen Sozialversicherung.

Das Team Dienste stellt die zentralen Applikationsserver und Datenbanken sowie weitere Anwendungen für den Betrieb der IT-Verfahren zur Verfügung. Weiterhin wird für den Zentralen Test der Rentenversicherung die notwendige Server-Software bereitgestellt.

Ihre Aufgaben:
• Leiten des Referates
• Vertreten des Referates in und gegenüber Gremien der Deutschen Rentenversicherung, Dienstleistern und IT-Stellen der Deutschen Rentenversicherung
• Leiten bzw. Teilnehmen an Arbeitstagungen sowie Planen und Koordinieren von Schulungsmaßnahmen

Die Tätigkeit erfordert Verhandlungsgeschick, Kompromissbereitschaft und hohe Flexibilität sowie die Bereitschaft zu häufigen, auch mehrtägigen Dienstreisen und Projektarbeit.

Wir erwarten

  • ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul- beziehungsweise Universitätsstudium (Diplom, Master oder gleichwertiger Abschluss) im Fachgebiet Informatik beziehungsweise einem verwandten Fachgebiet (zum Beispiel Mathematik).
  • Ferner verfügen Sie über Kenntnisse des technischen Umfelds des Aufgabengebiets, die nicht länger als 24 Monate zurückliegen. Diese Kenntnisse beziehen sich auf Applikationsservertechnologie und Datenbanken sowie dem Datenaustausch (in der Sozialversicherung).
  • Neben der fachlichen Qualifikation erfordert die Tätigkeit ein hohes Maß an Kundenorientierung sowie Mitarbeiterführung.

Wir bieten

• eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers.
• gute Entwicklungsmöglichkeiten bzw. Aufstiegsmöglichkeiten.
• Wir sind ein familienorientiertes Unternehmen und bieten flexible und serviceorientierte Arbeitszeiten
• Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag.

 

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • null
    Unbefristete Stelle
  • Personalverantwortung

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Sven Kannewischer
E-Mail: sven.kannewischer@drv-bund.de
Tel.: +49 931 6002 73511

bei Fragen zur Bewerbung:

Michael Lux
E-Mail: Michael.Lux@DRV-Bund.de
Tel.: +49 30 865 34603

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!