HR-Manager*in (m/w/div) – Talent- und Führungskräfteentwicklung

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 4. August 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 20-060-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 12 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Als Deutsche Rentenversicherung Bund liegen uns die Karriereentwicklung und Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden am Herzen. Mit innovativen und gezielten Maßnahmen bereiten wir unser Management auf veränderte Anforderungen der Arbeitswelt vor, fördern die Talente des Hauses zur Entwicklung ihrer DRV-internen Fach-, Projekt- oder Führungskarriere und stellen die strategische Entwicklung aller Mitarbeitenden für die Zukunft der Deutschen Rentenversicherung Bund sicher. Ziel ist es die Arbeitgebermarke und Kultur auf eine digitale, flexible und vielfältige Zukunft auszurichten.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen eigenverantwortlich das Konzeptionieren, Erarbeiten und Weiterentwickeln von Maßnahmen, Angeboten und Instrumenten zur Talent- und Führungskräfteentwicklung.
  • Sie implementieren und koordinieren bedarfsbezogene Maßnahmen und Instrumente zur Talent- und Führungskräfteentwicklung und bleiben stets im engen Austausch mit den Zielgruppen wie den weiteren Schnittstellen.
  • Sie analysieren und greifen Zukunftsthemen und Trends zur Talent- und Führungskräfteentwicklung auf und implementieren diese in bestehende und neue Programme.
  • Sie sind begleitende*r, vermittelnde*r und beratende*r Ansprechpartner*in für Ihre Kund*innen in sämtlichen Angelegenheiten der Talent- und Führungskräfteentwicklung.

Wir erwarten

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Diplom/FH, Bachelor oder gleichwertiger Abschluss) der Wirtschaftswissenschaften, Sozial- oder Geisteswissenschaften oder Psychologie (bzw. Studiengänge mit vergleichbaren Inhalten).
  • Sie bringen theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Führungskräfte- und/oder Talententwicklung mit, die nicht länger als 36 Monate zurückliegen.

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin.
  • Ein familienorientiertes Unternehmen mit flexiblen und serviceorientierten Arbeitszeiten sowie eine umfassende Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet.

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen Auswahlgespräche führen.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)

Ansprechpartner*in

Tomasz Schuster

E-Mail: Tomasz.Schuster@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 35264

Filip ist schon bei uns.

Hier ist seine Geschichte:

video
play-rounded-fill

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!