HR Data Analyst (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 15. August 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 20-065-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

In unserem Bereich Prognosen, Controlling und Personalhaushalt arbeiten Expert*innen für Effektivitätscontrolling, Effizienzcontrolling und Kostencontrolling im Personalbereich. Alle Akteur*innen des Hauses nutzen die Kennzahlen & Analysen als ein zentrales Instrument zur fundierten Entscheidungsfindung.
Unsere Rollen und Regeln der Zusammenarbeit sind dabei so gestaltet, dass alle Teammitglieder ein ganzheitliches Aufgabenfeld verantworten: Alle Rollen beinhalten planende, gestalterische, umsetzende und kontrollierende Elemente.

Ihre Aufgaben

  • Unter Berücksichtigung aktueller HR-Trends und wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickeln Sie Hypothesen und Analyseverfahren mit Fokus auf personalwirtschaftliche Zusammenhänge.
  • Sie beschaffen die für die Analyse erforderlichen Daten aus den diversen Fachabteilungen der DRV, werten diese IT-basiert aus und bereiten diese adressatengerecht auf.
  • Zudem haben Sie die Möglichkeit, an der Erstellung und Weiterentwicklung unserer Dashboard – und Kennzahlenlandschaft mitzuwirken.

Wir erwarten

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Hoch- oder Fachhochschulbildung (Diplom/FH, Bachelor) der Wirtschaftsinformatik oder in einem quantitativen Feld (zum Beispiel: Statistik, Wirtschaftsmathematik, Physik
    oder Psychologie sowie Wirtschaftspsychologie) oder eine
    erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem IT-Bereich.
  • Sie sind in der Lage statistische Auswertungen IT-basiert durchzuführen (Python, R, SAP Analytics Cloud).
    ++ Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse in der Visualisierung von Daten (zum Beispiel die Gestaltung von aussagekräftigen Dashboards).
  • Die Beschaffung und Aufstellung von Daten in Kooperation mit IT-Fachbereichen ist kein Hindernis für Sie.

Wir bieten

  • Sie erwartet die Möglichkeit Ihren Aufgabenbereich eigenverantwortlich zu gestalten und individuelle Analysen durchzuführen, selbstverständlich mit fachlichem Austausch in einem kollegialen Team.
  • Ihre Weiterentwicklung wird in Form von zielführenden Schulungen aktiv gefördert. Ihre Anregungen sind hierbei sehr willkommen.
  • Selbstverständlich bietet die DRV Bund alle Vorteile einer großen, öffentlichen Arbeitgeberin wie ein flexible Arbeitszeitgestaltung, 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung und vieles mehr.

Weitere Informationen

  • Zur Besetzung der Position wird mit Bewerber*innen, die in die engere Auswahl kommen, ein Auswahlgespräch geführt werden.
  • Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt.
  • Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.
  • Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
  • Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Home Office

Ansprechpartner*in

Filip Wach

E-Mail: filip.wach@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 32265

Schreiben Sie mir bei:

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!